Logo Fritz Bauer Institut
 
Fritz Bauer Institut: Mitschnitte Prozessprotokolle


Strafsache gegen Mulka u.a.

 

4 Ks 2/63

 

(20.12.1963 – 20.8.1965)

 

1. Frankfurter Auschwitz-Prozess

 

 

Verlauf der Hauptverhandlung

 

 

Zeugen

Sachverständige

 

 

 

Inhaltverzeichnis

 

  Seite

 

Vorbemerkung 2
Zeittafel 3
Verlauf der Hauptverhandlung 5
Zeugen 43
– Liste 1: Auschwitz-Überlebende – Vernehmung auf Tonband 44
– Liste 1a: Auschwitz-Überlebende – Vernehmung nicht auf Tonband 59
– Liste 1b: Auschwitz-Überlebende – Vernehmung teilweise auf Tonband 62
– Liste 1c: Auschwitz-Überlebende – verlesene Urkunden 63
– Liste 2: SS-Besatzung des KL Auschwitz 68
– Liste 3: Sonstige SS- und Polizeizeugen 73
– Liste 4: Sonstige Zeugen 76
– Liste 5: Sachverständige 81
Fremdsprachige Zeugen 82
Aufstellung der Opferzeugen nach der Auschwitzer Häftlingsnummer – Männer 85
Aufstellung der Opferzeugen nach der Auschwitzer Häftlingsnummer – Frauen 91
Register 93

 

 

 

Vorbemerkung

 

Der Verlauf der Hauptverhandlung in der »Strafsache gegen Mulka u.a.« wurde anhand folgender Quellen rekonstruiert:

1. Protokoll der Hauptverhandlung, StA Frankfurt am Main, 4 Ks 2/63, Bd. 95–113
(Bl. 1–1651 der Protokollbände).

2. Tonbandmitschnitt, Fritz Bauer Institut,

3. Hermann Langbein, Der Auschwitz-Prozeß. Eine Dokumentation. 2 Bde. Wien: Europa Verlag, 1965.

 

Ist die Aussage eines Zeugen nicht »zur Stützung des Gedächtnisses des Gerichts« auf Band aufgenommen worden, ist der Name des Zeugen mit * gekennzeichnet.

 

Nach der Nennung der Zeugen finden sich folgende Angaben zu den Aussagepersonen: Zeile 1: Name, Vorname, Wohnort, Beruf (nach den Angaben des Zeugen in der Hauptverhandlung), Alter zur Zeit der Vernehmung in der Hauptverhandlung.

Zeile 2: a) Häftlingsnummer, sofern es sich um Überlebende von Auschwitz handelt; b) Tätigkeitsbereich, soweit die Zeugen ehemalige Angehörige der SS-Besatzung des Lagers Auschwitz waren; c) Dienststelle bzw. Dienstverwendung von weiteren SS- und Polizeizeugen; d) sonstige Dienst- bzw. Arbeitsstellen.

 

Hat ein Zeuge mehr als einmal vor dem Schwurgericht ausgesagt, wird mit » > Verhandlungstag « auf die Vernehmung verwiesen.

Sofern Vernehmungsprotokolle etc. verlesen und zum Gegenstand der Hauptverhandlung gemacht worden sind, findet sich nach der Nennung des Namens die Angabe der Urkunde (Protokoll, Erklärung, Brief, etc.).

Ist die Aussage auf Tonband aufgenommen worden, findet sich der entsprechende Nachweis (Tonbandmitschnitt).

 

Die Schlussvorträge sind nachgewiesen, sofern sie in der Sammlung Frankfurter Auschwitz-Prozesse des Fritz Bauer Instituts vorliegen, auf dem Tonbandmitschnitt enthalten bzw. veröffentlicht worden sind.

 

 

Fritz Bauer Institut, Frankfurt am Main Vorgeschichte und Verlauf des Auschwitz-Prozesses – Chronologie

 

Vorverfahren    
Ermittlungsverfahren gegen Boger,

Staatsanwaltschaft Stuttgart, 16 Js 1273/58

März 1958  
Vorermittlungsverfahren gegen Boger u.a.,

Zentrale Stelle, Ludwigsburg, 2 AR-Z 37/58

Dezember 1958  
Ermittlungsverfahren gegen Beyer u.a.,

Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main, 4 Js 444/59

Juni 1959  
Gerichtliche Voruntersuchung,

Landgericht Frankfurt am Main

9.8.1961–19.10.1962  
Anklageerhebung,

Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main

16.4.1963  
     
Zwischenverfahren    
Eröffnungsbeschluss,

Landgericht Frankfurt am Main

7.10.1963  
     
Hauptverfahren    
Hauptverhandlung 20.12.1963–20.8.1965 Verh.tag
– Aufruf der Sache 20.12.1963 1
– Vernehmung zur Person 20.12.1963–6.1.1964 1–3
– Verlesung des Eröffnungsbeschlusses 6.1.1964 3
– Vernehmung zur Sache 9.1.1964–6.2.1964 4–15
– Beweisaufnahme 7.2.1964–6.5.1965

23.7.1965–29.7.1965

16–154

178–179

– – Sachverständigengutachten 7.2.1964–21.2.1964
19.3.1964
2.7.1964

14.8.1964

30.12.1964

14.1.1965

5.3.1965

18.3.1965

30.4.1965

16–18

28
60

77

123

127

141

144

152

– – Vernehmung der Zeugen 24.2.1964–3.5.1965 19–153
– – Augenscheinseinnahme, Oświęcim/Polen 14.12.1964–16.12.1964  
– Schließung der Beweisaufnahme 6.5.1965 154
– Plädoyers 7.5.1965–6.8.1965 155–180
– – Staatsanwaltschaft 7.5.1965–20.5.1965 155–160
– – Nebenklagevertretung 20.5.1965–24.5.1965 160–162
– – Verteidigung 31.5.1965–23.7.1965 163–178
Wiedereröffnung der Beweisaufnahme 23.7.1965 178–179
– – Augenscheinseinnahme, Frankfurt am Main 23.7.1965 178–179
– Schließung der Beweisaufnahme 29.7.1965 179
– Plädoyers 29.7.1965–6.8.1965 179–180
– Schlussworte der Angeklagten 6.8.1965–12.8.1965 180–181
– Urteil 19./20.8.1965 182–183
     
Revisionsverhandlung, Bundesgerichtshof 14.1.1969–30.1.1969  
Urteil, Bundesgerichtshof 20.2.1969  
Neuverhandlung gegen Lucas, Landgericht Frankfurt am Main 20.8.1970–8.10.1970  
Urteil gegen Lucas, Landgericht Frankfurt am Main 8.10.1970  

 

Hauptverhandlung

 

Verhandlungstag

Datum

 
Ort: Römer  
01–20.12.1963 Aufruf der Sache
  Vernehmung der Angeklagten zur Person
  Vernehmung zur Person: 1. MULKA, 2. HÖCKER, 3. BOGER, 4. STARK,
5. DYLEWSKI, 6. BROAD
02–30.12.1963 Vernehmung zur Person: 7. SCHOBERTH, 8. SCHLAGE, 9. HOFMANN,
10. KADUK, 11. BARETZKI, 12. BISCHOFF, 13. BREITWIESER,

14. FRANK, 15. SCHATZ, 16. CAPESIUS, 17. KLEHR, 18. SCHERPE,
19. HANTL

03–06.01.1964 Vernehmung zur Person: 20. NEUBERT, 21. LUCAS, 22. BEDNAREK

Verlesung des Eröffnungsbeschlusses
Quelle: 4 Ks 2/63, Bd. 88, Bl. 17069–17104

  Vernehmung der Angeklagten zur Sache
04–09.01.1964 Vernehmung zur Sache: 1. MULKA
05–10.01.1964 Vernehmung zur Sache: 2. HÖCKER, 3. BOGER, 4. DYLEWSKI
06–13.01.1964 Vernehmung zur Sache: DYLEWSKI, 5. BROAD
07–16.01.1964 Vernehmung zur Sache: 6. STARK, 7. SCHOBERTH, 8. SCHLAGE
08–17.01.1964 Vernehmung zur Sache: SCHLAGE, 9. HOFMANN
09–20.01.1964 Vernehmung zur Sache: HOFMANN, 10. KADUK, 11. BARETZKI,
12. BISCHOFF
10–24.01.1964 Vernehmung zur Sache: 13. BREITWIESER, 14. FRANK, 15. SCHATZ
11–27.01.1964 Vernehmung zur Sache: 16. LUCAS, 17. CAPESIUS
12–30.01.1964 Vernehmung zur Sache: CAPESIUS, 18. KLEHR
13–31.01.1964 Vernehmung zur Sache: KLEHR, 19. SCHERPE
14–03.02.1964 Vernehmung zur Sache: SCHERPE, 20. HANTL, 21. NEUBERT
15–06.02.1964 Vernehmung zur Sache: NEUBERT, 22. BEDNAREK
  Beweisaufnahme
16–07.02.1964 Sachverständiger Hans Buchheim, Institut für Zeitgeschichte (München),
Gutachten: »Die Organisation von SS und Polizei unter national-sozialistischer Herrschaft« (230 S.), Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/BA-1),

in: Anatomie des SS-Staates. Bd. 1, Olten und Freiburg i. Breisgau: Walter Verlag, 1965, S. 11–253.
> Verh.-Tag: 60–02.07.1964

17–17.02.1964 Sachverständiger Helmut Krausnick, Institut für Zeitgeschichte (München),
Gutachten: »Nationalsozialistische Judenpolitik unter besonderer Berücksichtigung der Judenverfolgung«,

in: Anatomie des SS-Staates. Bd. 2, Olten und Freiburg i. Breisgau: Walter Verlag, 1965, S. 281–448.

Sachverständiger Martin Broszat, Institut für Zeitgeschichte (München),
Gutachten: »Nationalsozialistische Polenpolitik« (99 S.), Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/BA-2)
> Verhandlungstag: 18–21.02.1964;

> Verhandlungstag: 21–28.02.1964

18–21.02.1964 Sachverständiger Martin Broszat, Institut für Zeitgeschichte (München),
Gutachten: »Die Entwicklung der nationalsozialistischen Konzentrations-lager« (150 S.), Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess
(Sig.: FAP-1/BA-2),

in: Anatomie des SS-Staates. Bd. 2, Olten und Freiburg i. Breisgau: Walter Verlag, 1965, S. 7–160.
> Verhandlungstag: 17–17.02.1964;
> Verhandlungstag: 21–28.02.1964

19–24.02.1964 Zeuge Otto Wolken (Wien/Österreich), Arzt, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 128.828
Tonbandmitschnitt
20–27.02.1964 Zeuge Otto Wolken
21–28.02.1964 Sachverständiger Martin Broszat, Gutachten: »Nationalsozialistische Polenpolitik«
> Verhandlungstag: 17–17.02.1964;
> Verhandlungstag: 18–21.02.1964
22–02.03.1964 Zeugin Ella Lingens* (Wien/Österreich), Sachbearbeiterin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 36.088
Zeuge Hans Wilhelm Münch (Roßhaupten), Arzt, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Hygenie-Institut/Rajsko, SS-Arzt
Tonbandmitschnitt

Zeugin Ella Lingens (Wien/Österreich), Sachbearbeiterin, 55 Jahre

Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 36.088

Tonbandmitschnitt

23–05.03.1964 Zeuge Joachim Caesar (Konstanz), Diplom-Landwirt, 62 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. Landwirtschaft
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Wilhelm Münch (Roßhaupten), Arzt, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Hygenie-Institut/Rajsko, SS-Arzt

Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 22–02.03.1964

24–06.03.1964 Zeuge Hermann Langbein (Wien/Österreich), Schriftsteller, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.355
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 84–31.08.1965

25–09.03.1964 Zeuge Hans Frankenthal* (Schmallenberg), Viehhändler, 37 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 104.920
Zeuge Konrad Morgen (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 54 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt, Reichskriminalpolizeiamt;
Hauptamt SS-Gericht
Tonbandmitschnitt
26–13.03.1964 Verfahren gegen BISCHOFF abgetrennt

Zeuge Josef Windeck (Mönchengladbach), Bauarbeiter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.221
Tonbandmitschnitt

Zeugin Maryla Rosenthal (Zürich/Schweiz), Sekretärin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 8.569
Tonbandmitschnitt

Zeuge Helmut Bartsch (Krefeld), Kriminalhauptkommissar, 53 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt, Reichskriminalpolizeiamt
Tonbandmitschnitt

27–16.03.1964 Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung der Zeugin Helene Mehler vom 16.8.1960 (Frankfurt am Main)

Zeuge Herbert Kurz (Göppingen), Diplom-Landwirt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 11.952
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hermann Weihrauch (Berlin), Monteur, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.215
Tonbandmitschnitt

28–19.03.1964 Zeuge Hermann Diamanski* (Frankfurt am Main), Expedient, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.868
Sachverständiger Jürgen Kuczynski, Humboldt-Universität (Berlin),
Gutachten: »Verflechtung der wirtschaftlichen Unternehmen mit der Leitung der Konzentrationslager«, in: Dokumentation der Zeit. Informations-Archiv, Jg. 16, H. 308 (1964), S. 36–42.

Tonbandmitschnitt

29–20.03.1964

 

Zeuge Paul Leo Scheidel*(München), Kaufmann, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 94.456
Zeuge Karl Seefeld* (Stuttgart), Koch, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 13.681
Zeuge Georg Severa*(Lörrach), Diplom-Kaufmann, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 66.843
> Verhandlungstag: 74–06.08.1964
Zeuge Willy Leeuwarden* (Ludwigshafen, Rhein), Gastwirt, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 69.735
30–23.03.1964 Zeuge Hugo Breiden* (Stuttgart-Bad Cannstadt), Handelsvertreter, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.093
> Verhandlungstag: 74–06.08.196

Zeuge Anton van Velsen*(Den Helder/Holland), Oberst d. Niederländischen Marine, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 72.010

Zeuge Jakob Kronauer* (Lampertheim), Schreinermeister, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 23.774

31–26.03.1964 Zeuge Curt Posener* (Hamburg), Archivar, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 68.619
Zeuge Walter Petzold (Berlin), Bundesbeamter, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 10.212
Tonbandmitschnitt
Ort:
Haus Gallus
 
32–03.04.1964 Zeuge Maximilian Sternol* (Paderborn), Buchhalter, 70 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.749
Zeuge Rudolf Steiner* (Wien/Österreich), Kriminal-Revier-Inspektor,
45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.289
33–06.04.1964 Zeuge Ludwig Wörl* (München), Lebensmittelkaufmann, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.363
Zeugin Vera Alexander* (Israel), Keramikerin, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 5.236
34–09.04.1964 Zeuge Wojciech Barcz* (Warszawa/Polen), Journalist, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 754

Zeuge Stefan Boratynski* (Kraków/Polen), Beamter b. Rektorat d. Medizinischen Akademie, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.721

35–10.04.1964 Zeuge Stefan Boratynski*

Zeuge Mieczysław Ławrynowicz*(Warszawa/Polen), Diplom-Ingenieur,
49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 31.145

36–13.04.1964 Zeuge Erwin Olszówka* (Chorzow/Polen), Büroangestellter, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.141
Zeuge Józef Piwko* (Chorzow/Polen), Ingenieur, 71 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 117.784
37–16.04.1964 Zeuge Henryk Wysoczynski* (Zelunska Wola/Polen), Volkswirt, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 97.640
Zeuge Erich Kulka* (Prag/Tschechoslowakei), Technischer Beamter, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 73.042

> Verhandlungstag: 40–23.04.1964

38–17.04.1964 Zeuge Jiří Beranovský* (Prag/Tschechoslowakei), Elektroschweißer,
52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.940

Zeugin Lilly Majerczyk* (Antwerpen/Belgien), Hausfrau, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 19.332

39–20.04.1964 Zeugin Jenny Schaner* (Zürich/Schweiz), Hausfrau, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.291
> Verhandlungstag: 134–05.02.1965
Zeuge Hermann Rothmann* (Ilford/Großbritannien), Expediteur, 39 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
Verlesung der Urkunde: Broad-Bericht, 4 Ks 2/63, Bd. 99, Anlage 3 zum Protokoll vom 5.6.1964

> Verhandlungstag: 52–05.06.1964

40–23.04.1964 Zeugin Dounia Wasserstrom* (Mexico), Privatlehrerin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.308
> Verhandlungstag: 41–24.04.1965
Zeuge Czesław Głowacki* (Warszawa/Polen), Gynäkologe, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 4.661
> Verhandlungstag: 41–24.04.1964;

> Verhandlungstag: 42–30.04.1964

Zeuge Erich Kulka*(Prag/Tschechoslowakei), Technischer Beamter,
53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 73.042

> Verhandlungstag: 37–16.04.1965

41–24.04.1964 Zeuge Czesław Głowacki* (Warszawa/Polen), Gynäkologe, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 4.661

> Verhandlungstag: 40–23.04.1964

Zeugin Dounia Wasserstrom* (Mexico), Privatlehrerin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.308

> Verhandlungstag: 40–23.04.1964

42–30.04.1964 Zeuge Czesław Głowacki* (Warszawa/Polen), Gynäkologe, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 4.661

> Verhandlungstag: 40–23.04.1964;
> Verhandlungstag: 41–24.04.1964

Zeuge Tadeusz Paczuła (Swietochlowice/Polen), Chirurg, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.725
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 43–08.05.1964;
> Verhandlungstag: 127–14.01.1965

43–08.05.1964 Zeuge Tadeusz Paczuła

> Verhandlungstag: 42–30.04.1964;
> Verhandlungstag: 127–14.01.1965
Zeuge Leon Czekalski (Tomaszow/Polen), Friseur, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2.955
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 44–11.05.1964

44–11.05.1964 Zeuge Leon Czekalski

> Verhandlungstag: 43–08.05.1964
Zeuge Karol Doering (Warszawa/Polen), Konstruktions-Mechaniker,
41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 138.878
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 45–14.05.1964

45–14.05.1964 Zeuge Karol Doering

> Verhandlungstag: 44–11.05.1964

Zeuge Jan Pilecki (Warszawa/Polen), Diplom-Ingenieur, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 808
Tonbandmitschnitt

46–15.05.1964 Zeuge Józef Kral (Podlesie/Polen), Baumeister, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.401
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 47–21.05.1964;
> Verhandlungstag: 152–30.04.1965
Zeuge Stanisław Kłodziński (Kraków/Polen), Arzt, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.019
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 48–22.05.1964

47–21.05.1964 Zeuge Józef Kral (Podlesie/Polen), Baumeister, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.401,

Verhandlungstag: 46–15.05.1964;
> Verhandlungstag: 152–30.04.1965

Zeuge Omelan Koval (Brüssel/Belgien), Geschäfts-Direktor, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.730

Tonbandmitschnitt
Zeuge Boris Vitošyns'ky* (Orlis sur Bois bei Paris/Frankreich), Journalist, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender
> Verhandlungstag: 61–03.07.1964

48–22.05.1964 Zeuge Stanisław Kłodziński (Kraków/Polen), Arzt, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.019

Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 46–15.05.1964

Zeuge Józef Seweryn (Warszawa/Polen), Mechaniker, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 83.782
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 49–25.05.1964

49–25.05.1964 Zeuge Józef Seweryn

> Verhandlungstag: 48–22.05.1964

Zeugin Maria Świderska-Swiratowa (Warszawa/Polen), Lehrerin, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 28.019
Tonbandmitschnitt

Zeuge Kazimierz Smoleń (Oświęcim/Polen), Direktor d. Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.327
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 50–29.05.1964;
> Ortstermin: 14.12. – 16.12.1964;
> Verhandlungstag: 150–22.04.1965

50–29.05.1964 Zeuge Kazimierz Smoleń

Zeuge Władysław Fejkiel (Kraków/Polen), Professor d. Medizin, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.647
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alfred Wóycicki (Kraków/Polen), Dramaturg, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 39.247
Tonbandmitschnitt

51–04.06.1964 Zeuge Emil de Martini (Nürnberg), Journalist, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.402
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Ontl (Dietfurt, Krs. Riedenburg), Zahntechniker, 55 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Tonbandmitschnitt

Zeuge Johann Kremer* (Münster), Rentner, 80 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Arzt
Zeuge Fritz Putzker* (Wien/Österreich), Rentner, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.792

52–05.06.1964 Zeuge Hermann Reineck (Wien/Österreich), Kaufmännischer Leiter,
45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 63.387
Tonbandmitschnitt

Zeuge Ernst Toch (Wien/Österreich), Graphiker, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.231
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Broad-Bericht, 4 Ks 2/63, Bd. 99, Anlage 3 zum Protokoll vom 5.6.1964
> Verhandlungstag: 39–20.04.1965

53–08.06.1964 Zeuge Ignacy Golik (Warszawa/Polen), Journalist, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.898
Tonbandmitschnitt
Zeuge Imrich Gönczi (Teplitz-Schönau/Tschechoslowakei), Zahnarzt,
39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 44.035
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung des Zeugen Kurt Knuth-Siebenlist vom 5./6.5.1960 (Hamburg)
54–11.06.1964 Zeuge Stanisław Głowa (Kraków/Polen), Angestellter, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.017
Tonbandmitschnitt

Zeuge Adolf Gawalewicz (Kraków/Polen), Jurist, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.225
Tonbandmitschnitt

55–12.06.1964 Zeuge Jerzy Tabeau (Kraków/Polen), Arzt, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 27.272
Tonbandmitschnitt

Zeuge Tadeusz Hołuj (Kraków/Polen), Schriftsteller, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 62.937
Tonbandmitschnitt

Zeuge Edward Pyś (Rzeszów/Polen), Wirtschaftswissenschaftler, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 379
Tonbandmitschnitt

56–18.06.1964 Zeuge Bartosz Oziemkowski (Warszawa/Polen), Volkswirt, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2.262
Tonbandmitschnitt

Zeuge Wilhelm Prokop (Wedzislaw-Slaski/Polen), Drogist, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 127.846
Tonbandmitschnitt

Verlesung der Urkunde: Bunkerbuch

57–19.06.1964 Zeuge Jan Sikorski (Warszawa/Polen), Apotheker, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 19.086
Tonbandmitschnitt
58–22.06.1964 Zeuge Erich Callehn (Frankfurt am Main), Melker, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.008
Tonbandmitschnitt

Zeuge Karl Hykes (Braunschweig), Angestellter, 54 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Tonbandmitschnitt

Zeuge Heinrich Dürmayer (Wien/Österreich), Rechtsanwalt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

59–25.06.1964 Zeuge Heinrich Dürmayer

Verlesung der Urkunde: Grabner-Bericht (1945), 4 Ks 2/63, Bd. 99, Anlage 2 zum Protokoll vom 25.6.1964
Verlesung der Urkunde: Himmler-Rede, Posen, 4.10.1943,

in: Der Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof, Nürnberg 14. November 1945 – 1. Oktober 1946. Nürnberg 1948, Bd. 29, S. 110–173; Nürnberger Dokument 1919-PS.

60–02.07.1964 Sachverständiger Hans Buchheim, Institut für Zeitgeschichte (München),
Gutachten: »Das Problem des Befehlsnotstandes bei den vom national-sozialistischen Regime befohlenen Verbrechen in historischer Sicht« (111 S.),

in: Anatomie des SS-Staates. Bd. 2, Olten und Freiburg i. Breisgau: Walter Verlag, 1965, S. 255–380.
> Verhandlungstag: 16–07.02.1964
Zeuge Heinrich Kinna* (Mannheim-Neu-Ostheim), Kaufmann, 63 Jahre
Dienststelle: Umwandererzentralstelle Litzmannstadt
Quelle: 4 Ks 2/63, Anlageband. Ia, Bl. 67–68

61–03.07.1964 Verlesung der Urkunde: Artikel des Zeugen Boris Vitošyns'ky (Orlis sur Bois bei Paris/Frankreich), Journalist, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender
> Verhandlungstag: 47–21.05.1964

Verlesung der Urkunde: Vernehmung von Fritz Klein (SS-Arzt) vom 18.5.1945 (Schwarmstedt), 4 Ks 2/63, Bd. 99, Anlage 2 zum Protokoll
vom 18.6.1964
Verlesung der Urkunde: Vernehmung von Josef Kramer (Lagerkommandant) vom 1.9.1945 (Celle), 4 Ks 2/63, Bd. 99, Anlage 2
zum Protokoll vom 18.6.1964

Zeuge Karl Hölblinger (Wien/Österreich), Kraftfahrer, 54 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Brief des Zeugen Aleksander Górecki
(Minsk Mazowiecki/Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 18.406, vom 20.10.1958 an das Internationale Auschwitz-Komitee, Wien
Brief vom 20.10.1958, 4 Ks 2/63, Bd. 100, Anlage 5 zum Protokoll
vom 3.7.1964
Verlesung der Urkunde: Brief des Zeugen Władysław Zając (Katowice/Polen)
Auschwitz-Überlebender, vom 20.11.1958 an das Internationale Auschwitz-Komitee, Wien,

Anlage 6 zum Protokoll vom 03.07.1965

62–06.07.1964 Zeuge Kurt Jurasek* (Heidelberg), Drogist, 41 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Apotheke

> Verhandlungstag: 144–18.03.1965

Zeuge Rudolf Kauer (Salach bei Göppingen), Bauingenieur, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.592
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Aufzeichnungen von Rudolf Höß,

in: Rudolf Höß: Kommandant in Auschwitz Autobiographische Aufzeichnungen von Rudolf Höß. Eingeleitet u. kommentiert von Martin Broszat. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1958, 184 S.

> Verhandlungstag: 63–09.07.1964;
> Verhandlungstag: 69–24.07.1964

63–09.07.1964 Zeuge Werner Krumme (München), Handelsvertreter, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.166
Tonbandmitschnitt

Zeugin Fenny Herrmann* (München), Zahnärztin, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 38.434
Zeuge Alfred Korn (Stuttgart), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 174.225
Tonbandmitschnitt

Zeuge Jakob Laks* (Weiden, Pfalz), Kaufmann, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.383
Verlesung der Urkunde: Aufzeichnungen von Rudolf Höß,

in: Rudolf Höß: Kommandant in Auschwitz. Autobiographische Aufzeichnungen von Rudolf Höß. Eingeleitet u. kommentiert von Martin Broszat. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1958, 184 S.

> Verhandlungstag: 62–06.07.1964;
> Verhandlungstag: 69–24.07.1964

64–10.07.1964 Zeuge Waldemar Schröder (Würzburg-Heidingsfeld), Autoschlosser,
40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-2.987
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Eder (Kriftel, Taunus), Betriebsmeister, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 157.540
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung des Zeugen Max Mahlberg (Alsfeld), Kaufmann, Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.073, vom 21.12.1959 (Alsfeld)
Zeuge Gerhard Grande (Hannover), Gastwirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 113.675
Tonbandmitschnitt

65–13.07.1964 Zeuge Friedrich Skrein (Wien/Österreich), Rechtsanwalt, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 85.888
Tonbandmitschnitt

Zeuge Henry Storch (Wattenscheid), Apotheker, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Apotheke
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Schlupper* (Wiesbaden), Bankkaufmann, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung

66–16.07.1964 Zeuge Peter Budan (München), Kaufmann, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 74.182
Tonbandmitschnitt

Zeuge Jerzy Kanal (Berlin), Kaufmann, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 129.361
Tonbandmitschnitt
Zeuge Jakob Fries (Albertshofen), Stukkateur, 51 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IIIa: Arbeitseinsatzführung
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 67–17.07.1964

Zeuge Georg Engelschall* (Odelshausen, Krs. Dachau), Elektriker, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Zeuge Paul Morgenstern (Hannover), Textilkaufmann, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-5.439
Tonbandmitschnitt
Zeuge Jakob Fries (Albertshofen), Stukkateur, 51 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IIIa: Arbeitseinsatzführung

Tonbandmitschnitt

67–17.07.1964 Zeugin Helene Cougno (Thessaloniki/Griechenland) Kaufmann, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 38.911
Tonbandmitschnitt

Zeuge Władysław Gwoździk (Lübeck), Arbeiter, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 22.983
Tonbandmitschnitt

Zeuge Kurt Leischow (Hamburg-Eidelstedt), Ingenieur, 43 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe, Arbeitsdienstführer
Tonbandmitschnitt

68–23.07.1964 Verfahren gegen NEUBERT abgetrennt

Zeuge Marek Montag (Frankfurt am Main), Kaufmann, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 90.083
Tonbandmitschnitt

Zeuge Franz Ruprecht (Mannheim-Gartenstadt), Kaufmann, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 32.639
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 178–23.07.1965

Zeuge Ludwik Kowalczyk (Kraków/Polen), Jurist, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 121.336
Tonbandmitschnitt

69–24.07.1964 Zeuge Władysław Pagowski (Milanowic bei Warszawa/Polen), Malermeister, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 129.878
Tonbandmitschnitt

Zeugin Hildegard Bischoff (Bremen), Angestellte, 51 Jahre
Ehefrau von Karl Bischoff, Zentralbauleitung d. Waffen-SS
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Lagerordnung, 4 Ks 2/63, Bd. 100, Anlage 1
zum Protokoll vom 24.7.1964

> Verhandlungstag: 62–06.07.1964;
> Verhandlungstag: 63–09.07.1964

70–27.07.1964 Zeuge Charles Corrin (Vincennes/Frankreich), Leder-Sortierer, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. B-5.004
Tonbandmitschnitt

Zeuge Simon Gotland (Warszawa/Polen), Kaufmann, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 53.908
Tonbandmitschnitt

71–30.07.1964 Zeuge Friedrich Fath (Neu-Ulm), Maschinist, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.578
Tonbandmitschnitt

Zeuge Otto Dov Kulka (Jerusalem/Israel), Historiker, 31 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 148.975
Tonbandmitschnitt

72–31.07.1964 Zeuge Hermann Holtgreve (Brake, Unterweser), Klempner und Installateur, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.269
Tonbandmitschnitt
Zeuge David Schmidt (Jazur/Israel), Rentner, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.493
Tonbandmitschnitt

Zeugin Frieda Klehr*(Braunschweig), Hausfrau, 50 Jahre
Ehefrau d. Angeklagten Klehr

Zeugin Raya Kagan (Jerusalem/Israel), Beamtin, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 7.984
Tonbandmitschnitt

73–03.08.1964 Zeuge Otto Küsel (Schwarzhofen, Oberpfalz), Verkaufsfahrer, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2
Tonbandmitschnitt

Zeugin Charlotte Bartsch (Krefeld), Hausfrau, 45 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fernschreibstelle
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung des Zeugen Karl Bracht (Meschede), Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.287, vom 15.10.1959 (Meschede); Richterliche Vernehmung des Zeugen Karl Bracht vom 28.2.1962 (Meschede)
Zeuge Richard Böck (Günzburg), Kraftfahrer, 58 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

74–06.08.1964 Zeuge Hugo Breiden (Stuttgart-Bad Cannstadt), Handelsvertreter, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.093

Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 30–23.03.1964
Zeuge Georg Severa (Lörrach), Diplom-Kaufmann, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 66.843
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 29–20.03.1964
Zeuge Josef Erber (Houstek)* (Hof Saaleck), Rentner, 66 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung

75–07.08.1964 Zeuge Hubert August Christoph (Villingen), Kaufmännischer Angestellter, 55 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Hirsch (Fellbach), Kraftfahrer, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 25.172
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung des Zeugen Wolf Grosman (Frankfurt am Main), Textilkaufmann, 53 Jahre, Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 133.576, vom 11.9.1959 (Frankfurt am Main); polizeiliche Vernehmung des Zeugen Wolf Grosman vom 1.9.1960 (Frankfurt am Main)

Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung des Zeugen Hans Fiege (Frankfurt am Main), Kaufmann, 43 Jahre, Auschwitz-Überlebender,
H.-Nr. 113.338, vom 13.10.1960 (Frankfurt am Main)

76–13.08.1964 Zeuge Werner Jacob (Lenhausen), Metzger, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 104.953
Tonbandmitschnitt

Zeuge Helmut Pomreinke (Pfedelbach, Krs. Ohringen), Kraftfahrer,
43 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 03–22.10.1964
Zeuge Bernhard Walter (Fürth), Filmvorführer, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung, Erkennungsdienst
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 77–14.08.1964;
> Verhandlungstag: 145–25.03.1965
Zeuge Oskar Georg Kieselbach (Büsum), Studienrat a.D., 57 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt

Zeuge Bernhard Walter

Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 77–14.08.1964;
> Verhandlungstag: 145–25.03.1965

77–14.08.1964 Zeuge Bernhard Walter

> Verhandlungstag: 76–13.08.1964;
> Verhandlungstag: 145–25.03.1965

Sachverständiger Hans-Adolf Jacobsen, Universität Bonn,
Gutachten: »Kommissarbefehl« (87 S.),

in: Anatomie des SS-Staates. Bd. 2, Olten und Freiburg i. Breisgau: Walter Verlag, 1965,

S. 161–279.

78–17.08.1964 Zeuge Herbert Günther Kramer (Kiel), Versicherungs-Kaufmann, 58 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt

Zeuge Daniel Bard (Augolene/Frankreich), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 51.066
Tonbandmitschnitt

Zeuge Mauritius Berner (Jerusalem/Israel), Arzt, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-16.058
Tonbandmitschnitt

Zeuge Albert Ehrenfeld (Stockholm/Schweden), Chemiker, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

79–20.08.1964 Zeuge Josef Glück (Haifa/Israel), Kaufmann, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Walter Löbner (Haifa/Israel), Arzt, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.096
Tonbandmitschnitt

Zeuge Rudolf Sebestyén (Haifa/Israel), Diplom-Ingenieur, 73 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Abraham Tamir (Jerusalem/Israel), Sozialfürsorger, 37 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

80–21.08.1964 Zeuge Samuel Lubowski (Weiden, Oberpfalz), Kaufmann, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 128.131
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hersz Kugelmann (Frankfurt am Main), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 133.619
Tonbandmitschnitt

Zeuge Ludwig Damm (Morlantern bei Kaiserslautern), Verwaltungs-Hauptsekretär, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt

81–24.08.1964 Zeugin Magda Szabo (Sighisvara/Rumänien), Lehrerin, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-11.937
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Herbert Tischler (Hornstein/Österreich), Kaufmann, 63 Jahre, Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 124.657, vom 25.9.1962 (Wien)

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung der Zeugin
Berta Weiss (Wien/Österreich), Rentnerin, 65 Jahre, Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 42.689, vom 4.4.1963 (Wien)

82–27.08.1964 Zeuge Tadeusz Szewczyk (Kraków/Polen), Apotheker, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 115.479

Tonbandmitschnitt

Zeuge Erwin Bartel (Katowice/Polen), Diplomingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.044

Tonbandmitschnitt

83–28.08.1964 Zeuge Erwin Bartel
Zeuge Jonas Friedrich (Düsseldorf), Rentner, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 174.217
Tonbandmitschnitt
Zeuge Aron Bejlin (Tel-Aviv/Israel), Arzt, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 100.736
Tonbandmitschnitt
Zeuge Heinz Herrmann (Haifa/Polen), Fabrikant, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.114
Tonbandmitschnitt

Zeuge Fritz Gaar (Hardegsen), Fuhrunternehmer, 60 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

84–31.08.1964 Zeuge Mieczysław Kieta (Kraków/Polen), Journalist, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 59.590
Tonbandmitschnitt

Zeuge Feliks Myłyk (Gliwice/Polen), Volkswirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 92
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hermann Langbein (Wien/Österreich), Schriftsteller, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.355

Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 24–06.03.1964

Zeuge Mieczysław Kieta

Tonbandmitschnitt

85–03.09.1964 Zeuge Nathan Jakubowitz (Antwerpen/Belgien), Friseurmeister, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 64.161
Tonbandmitschnitt

Zeugin Helen Goldmann (Miami/USA), Modezeichnerin, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-12.010
Tonbandmitschnitt

86–04.09.1964 Zeuge Kurt Uhlenbroock (Hamburg), Arzt, 56 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Tonbandmitschnitt

Zeuge Ludwig Holze (Kassel), Kaufmännischer Angestellter, 59 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Wilhelm Rappl (Hamburg), Kaufmann, 59 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Johann Becker (Schaffhausen, Krs. Saarlouis), Friedhofswärter,
53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Tonbandmitschnitt

87–10.09.1964 Zeuge Leon Uchwat (Chicago/USA), Angestellter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.837
Tonbandmitschnitt

Zeuge Jan Krokowski (Nowy-Sacz/Polen), Angestellter, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 226
Tonbandmitschnitt

Zeuge Franciszek Znamirowski (Rexdale-Ontario/Kanada), Pensionär,
70 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 139.540
Tonbandmitschnitt

88–11.09.1964 Zeuge Anton Glaser (Brandau, Krs. Darmstadt), Kaufmann, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Christoph Herpel (Seeheim, Krs. Darmstadt), Regierungsamtmann, 59 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt

Zeuge Gerhard Hess (Eppertshausen bei Dieburg), Kaufmännischer Angestellter, 56 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. Landwirtschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Horst Huley (Grötzingen bei Karlsruhe), 43 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 106–30.10.1964

Zeuge Leopold Heger (Dischingen bei Heidenheim), Kraftfahrer, 65 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

89–14.09.1964 Zeuge Theodor Küper (Burgsdorf bei Hannover), Mechanikermeister,
41 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Eduard Lorenz (Gersthofen), Rentner, 41 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Lajos Schlinger (Klausenburg/Rumänien), Arzt, 68 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Karl Morla (Bad Neumahr), Verwaltungsangestellter, 56 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Tonbandmitschnitt

Zeuge Christian Pfauth (Weilheim, Teck), Automechaniker, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Detlef Nebbe (Huseum), Kaufmännischer Angestellter, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt

Zeuge Erich Rönisch (Wuppertal), Kaufmann, 58 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 103–22.10.1964

90–17.09.1964 Zeuge Anton Wilhelm Siebald (Weddinghusen bei Heide), Autoschlosser, 51 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Willy Wildermuth (Oppenweiler), Gerbereiarbeiter, 60 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Martin Wilks (Unterlüß, Krs. Celle), Vers.-Angestellter, 48 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Tonbandmitschnitt
Zeuge Erwin Kühne (Ratmannsdorf bei Bad Schandau), Werkzeugdreher,
57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.133
Tonbandmitschnitt

91–18.09.1964 Zeuge Erwin Kühne
Zeuge Karl Lill (Berlin), Übersetzer, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.356
Tonbandmitschnitt

Zeuge Felix Amann (Weissenfels, Sachsen), Genossenschaftsbauer, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.581
Tonbandmitschnitt

Zeuge Henryk Porębski (Polen), Photograph, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.805
Tonbandmitschnitt

92–24.09.1964 Zeugin Paula Rosenberg (Berlin), Hausfrau, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alois Eisenhändler (Berlin-Hohenschönhausen), Major d. Nationalen Volksarmee, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 69.938
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hans Spicker (Berlin), Schriftsetzer, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.926
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hans Wiener (Berlin-Niederschönhausen), Abteilungsleiter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.263
Tonbandmitschnitt

93–25.09.1964 Zeuge Zdzisław Mikołajski (Kraków/Polen), Zahnarzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.240
Tonbandmitschnitt

Zeuge Helmut Giesa (Mannheim), Industriekaufmann, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Althaus (Mönchengladbach), Werbefachmann, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe, Rechnungsführer
Tonbandmitschnitt

94–28.09.1964 Zeuge Franz Tomaszewski (Salem, Krs. Überlingen), Schmiedemeister,
44 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

Zeuge Albert Stenzel* (Stade, Elbe), Angestellter, 52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Zeuge Otto Vollrath* (Wittlenweiler bei Freudenstadt), Kraftfahrer, 55 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Zeugin Regina Steinberg* (Ramia/Israel), Beamtin, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.626
Tonbandmitschnitt
Zeuge Józef Polak (Ruda-Slanska/Polen), Angestellter, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.288
Tonbandmitschnitt

Zeugin Regina Steinberg

95–01.10.1964 Zeuge Gerhard Wiebeck (München), Rechtsanwalt, 56 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Breslau; Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA), Reichskriminalpolizeiamt; SS- und Polizeigericht z.b.V. München
Tonbandmitschnitt

Zeuge Cornelis van het Kaar (Apeldoorn/Holland), Importeur, 59 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
Tonbandmitschnitt

Zeuge Paul Winter (Leicester/Großbritannien), Büroangestellter, 58 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alexandr Lebedjew (Moskau/UdSSR), Arzt, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 88.349
Tonbandmitschnitt

96–02.10.1964 Zeuge Alexandr Lebedjew
Zeuge Alex Rosenstock (Kiryat-Haim/Israel), Zahnarzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 32.194
Tonbandmitschnitt

Zeugin Sarah Nebel (Jerusalem-Baka/Israel), Hausfrau, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt

Zeuge Josef Farber (Prag/Tschechoslowakei), Zahnarzt, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 30.674
Tonbandmitschnitt

97–05.10.1964 Zeuge Josef Farber
Zeuge Filip Müller (Prag/Tschechoslowakei), Beamter, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.236
Tonbandmitschnitt

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung der Zeugen
Hilel Weltman vom 01.03.1962 in New York

98–08.10.1964 Zeuge Filip Müller
Zeuge Felix Niedzielak (Wieseck u. Frankfurt am Main), Arzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 182.943
Tonbandmitschnitt
Zeuge Józef Kret (Kraków/Polen), Lehrer, 69 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.020
Tonbandmitschnitt

Zeuge Dov Paisikovic (Chedera/Israel), Fleischer, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-3.076
Tonbandmitschnitt

Zeuge Felix Niedzielak (Wieseck u. Frankfurt am Main), Arzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 182.943
Tonbandmitschnitt

99–09.10.1964 Zeuge Jerzy Pozimski (Tarnowskie Gory/Polen), Volkswirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.099
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 152–30.04.1965
Zeuge Artur Radvanský (Risolei bei Prag/Tschechoslowakei), Chemiker,
42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.315
Tonbandmitschnitt

Zeuge Wilibald Pajak (Podlaska-Górska/Polen), Diplom-Ingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 26.790
Tonbandmitschnitt

Zeuge Józef Gabis* (Kraków/Polen), Kaufmann, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 18.700

Zeuge Stefan Lazanowicz (Warszawa/Polen), Techniker, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 139.102
Tonbandmitschnitt

100–15.10.1964 Zeuge Max Kasner (Teplitz), Beamter, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 68.385
Tonbandmitschnitt

Zeugin Friederika Molotokas (Mackel, Krs. Diepholz), Hausfrau, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 959
Tonbandmitschnitt

Zeugin Anna Palarczyk (Kraków/Polen), Angestellte, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.524
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 101–16.10.1964
Zeuge Jan Szpalerski (Warszawa/Polen), Schuhmacher, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 119.468
Tonbandmitschnitt

101–16.10.1964 Zeuge Arie Fuks (Idar-Oberstein), Kaufmann, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 81.454
Tonbandmitschnitt
Zeugin Anna Palarczyk
> Verhandlungstag: 100–15.10.1964
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Jerzy Berkoski vom 2.4.1962 (Melbourne/Australien)

Zeuge Heinz Düx (Frankfurt am Main), Landgerichtsrat, 40 Jahre
Landgericht Frankfurt am Main, Untersuchungsrichter IV
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 119–04.12.1964

102–19.10.1964 Zeuge Rudolf Rybka (Ryjovice, Krs. Troppau/Tschechoslowakei), Kinoleiter, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 35.667
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 103–22.10.1964
Zeuge Ryszard Nolewajka (Radzionkow/Polen), Bergbautechniker, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.506
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 103–22.10.1964

103–22.10.1964 Zeuge Helmut Pomreinke (Pfedelbach, Krs. Ohringen), Kraftfahrer,
43 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 76–13.08.1964
Zeuge Rudolf Rybka

Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 102–19.10.1964
Zeuge Ryszard Nolewajka
Zeuge Erwin Jarolim (Frankfurt am Main), Bank-Oberinspektor, 56 Jahre
Dolmetscher
Tonbandmitschnitt
Zeuge Michał Kruczek (Klodzkow-Kudowa/Polen), Katholischer Geistlicher, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 218
Tonbandmitschnitt

Zeuge Adolf Trowitz (Hamburg), General a. D., 60 Jahre
Wehrmacht, Divisionskommandeur
Tonbandmitschnitt
Zeuge Walter Hennings (Hamburg), Rechtsanwalt, 65 Jahre
Rechtsbetreuer des Deutschen Fichtebundes e. V.
Tonbandmitschnitt
Zeuge Günther Buch (Hamburg), Kaufmann, 71 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeugin Elise Heinisch-Utner (Gmünden), Zahnärztin, 57 Jahre
Stadt Auschwitz, Zahnärztin
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 137–18.02.1965
Zeugin Erna Mulka (Hamburg), 69 Jahre
Ehefrau d. Angeklagten Mulka
Tonbandmitschnitt
Zeuge Rolf Mulka (Hamburg), Kaufmann, 37 Jahre
Sohn d. Angeklagten Mulka
Tonbandmitschnitt

Zeuge Kurt May (München), Wirtschaftsprüfer, 53 Jahre
Wirtschafts-Verwaltungs-Hauptamt (WVHA), Chef W IV (Holzbearbeitungsbetriebe)
Tonbandmitschnitt
Zeuge Erich Rönisch (Wuppertal), Kaufmann, 58 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 89–14.09.1964
Zeuge Peter Bilibou (Stuttgart-Busenau), Friseur, 51 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt

104–23.10.1964 Zeuge Nikolaj Wassiljew (Moskau/UdSSR), Dreher, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt

Zeuge Andrej Pogoschew (Donezk, Ukraine/UdSSR), Schachtbauer,
52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt

105–29.10.1964 Zeuge Pjotr Mischin (Moskau/UdSSR), Gymnasiallehrer, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt

Zeuge Pawel Stjenkin (Perm/UdSSR), Hütteningenieur, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 107–02.11.1964
Zeugin Adrienne Krausz (New Brunswick/USA), Ärztin, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt

106–30.10.1964


Zeuge Nikolaj Alexejew* (Leningrad/UdSSR), Dekan d. Juristischen Fakultät d. Universität Leningrad, 50 Jahre
> Verhandlungstag: 108–05.11.1964

Zeuge Jehuda Bacon (Jerusalem/Israel), Maler, 35 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 168.194
Tonbandmitschnitt
Zeuge Horst Huley (Grötzingen bei Karlsruhe), 43 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe

Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 88–11.09.1964
Zeuge Bronisław Stasiak (Stowe Vermont/USA), Musiker, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 31.309
Tonbandmitschnitt

107–02.11.1964 Zeuge Johannes Thümmler (Aalen), Kaufmännischer Angestellter, 58 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Kattowitz
Tonbandmitschnitt

Zeuge Karl Broch(Langenfeld, Rhein), Kassen-Inspektor, 60 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung
Tonbandmitschnitt

Zeugin Erna Krafft (Aurich), Rentnerin, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 279
Tonbandmitschnitt
Zeuge Pawel Stjenkin (Perm/UdSSR), Hütteningenieur, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 105–29.10.1964

Zeuge Ferdinand Brauner (Kaufering), Schuhmacher, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Tonbandmitschnitt

108–05.11.1964 Zeuge Nikolaj Alexejew* (Leningrad/UdSSR), Dekan d. Juristischen Fakultät d. Universität Leningrad, 50 Jahre
> Verhandlungstag: 106–30.10.1964

Zeuge Victor Lederer (Prag/Tschechoslowakei), Beamter, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alois Vasut (Vsetin/Tschechoslowakei), Invalid.-Rentner, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.611
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alfred Wetzler (Pressburg/Tschechoslowakei), Beamter, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.162
Tonbandmitschnitt

109–06.11.1964 Zeuge Ján Weis[s] (Pressburg), Angestellter, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.062
Tonbandmitschnitt

Zeuge Ota Fabián (Prag/Tschechoslowakei), Schlosser, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.072
Tonbandmitschnitt

110–12.11.1964 Zeuge Ján Weis[s]
> Verhandlungstag: 109–06.11.1964

Tonbandmitschnitt

Zeuge Ladislav Polednik (Pusta Polom, Krs. Troppau), Zahnarzt, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.081
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alexander Princz (Presov/Tschechoslowakei), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 48.704
Tonbandmitschnitt

111–13.11.1964 Zeuge Alexander Princz
Zeuge Rudolf Gibian (Přibiam/Tschechoslowakei), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 98.173
Tonbandmitschnitt

Zeuge Vladimir Hanak (Aussig), Prodekan d. Pädagogischen Fakultät,
60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 34.880
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 113–19.11.1964

112–16.11.1964 Zeuge Paul Pajor (Oradea/Rumänien), Apotheker, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeugin Mariana Adam (Oradea/Rumänien), Röntgenassistentin, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A–17.169
Tonbandmitschnitt

Zeuge Gerard Włoch
Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung des Zeugen Hans Sauer vom 3.11.1964 (Wien)
> Verhandlungstag: 133–04.02.1965

113–19.11.1964
Zeugin Gisela Böhm (Ordohei/Rumänien), Kinderärztin, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.382
Tonbandmitschnitt

Zeugin Ella Salomon (Ordohei/Rumänien), Professor a. d. Pädagogischen Akademie, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.383
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Hermann Pook vom 28.10.1964 (Meldorf)
Zeuge Vladimir Hanak (Aussig), Prodekan d. Pädagogischen Fakultät, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 34.880
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 111–13.11.1964
Zeugin Hedwig Höß (Ludwigsburg), Hausfrau, 57 Jahre
Ehefrau d. Kommandanten Rudolf Höß
Tonbandmitschnitt
Zeuge Alexander Princz (Presov/Tschechoslowakei), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 48.704

Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 110–12.13.1964;
> Verhandlungstag: 111–13.11.1964

114–20.11.1964 Zeuge Józef Bodek (Opole/Polen), Nationalökonom, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 95.373
Tonbandmitschnitt

Zeuge Eugeniusz Motz (Warszawa/Polen), Bau-Ingenieur, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.589
Tonbandmitschnitt

115–26.11.1964 Zeuge Stanisław Kamiński (Warszawa/Polen), Journalist, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.784
Tonbandmitschnitt

Zeuge Josef Neumann (Skokie, Ill./USA), Geschäfts-Verwalter, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.867
Tonbandmitschnitt

116–27.11.1964 Zeugin Leni Ochs* (Sterkrade), Hausfrau, 44 Jahre
Schwester d. Angeklagten Lucas

Zeugin Louise le Porz (Bordeaux/Frankreich), Ärztin, 49 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt

Zeuge Werner Hansen (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 56 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht z.b.V. München, SS-Richter
Tonbandmitschnitt

Zeuge Willi Hilse (Frankfurt am Main), Bundesbahn-Oberinspektor
Deutsche Reichsbahn, Güterabfertigung Auschwitz
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung des Zeugen Hans Röhrig vom 14.10.1964 (Kassel)

117–30.11.1964 Zeuge Kurt Löw (Vratimov, Krs. Frydek-Mistek), Techniker, 36 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. B-11.076
Tonbandmitschnitt

Zeuge Paul Bergmann (Prag/Tschechoslowakei), Historiker, 34 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-1.480
Tonbandmitschnitt

Zeuge Rudolf Vrba (Sutton/Großbritannien), Biochemiker, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 44.070
Tonbandmitschnitt

118–03.12.1964 Zeugin Lili Zelmanovic (Miami/USA), Kellner, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-10.862
Tonbandmitschnitt

Zeuge Adam Karwowski (Warszawa/Polen), Jurist, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.044
Tonbandmitschnitt

119–04.12.1964 Zeuge Josef Hofer (Önsbach, Krs. Bühl, Baden), Schlosser, 56 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung, Referat Aufnahme
Tonbandmitschnitt
Zeuge Heinz Düx (Frankfurt am Main), Landgerichtsrat, 40 Jahre
Landgericht Frankfurt am Main, Untersuchungsrichter IV
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 101–16.10.1964
120–10.12.1964 Zeugin Hildegard Bergerhausen (Blomberg, Lippe), Angestellte, 43 Jahre
Tochter des Betriebsleiters der Zementfabrik Golleschau,

Tonbandmitschnitt
Zeugin Cäcilie Neideck (Salzgitter-Lebenstedt), Krankenschwester, 47 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt

Zeuge Karl Kilp (Oberkessach, Krs. Künzelsau), Gipsermeister, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Anton Rothmund (Riedlingen), Justiz-Amtmann, 56 Jahre
Dienststelle: Württembergisches Politisches Landespolizeiamt, Stuttgart
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Engelbrecht (Neckarteilfingen, Krs. Nürdingen), Kriminal-Direktor a.D., 66 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Ernst Zahnenbenz (Stuttgart), Ober-Bankrat, 57 Jahre
Dienststelle: Württembergisches Politisches Landespolizeiamt, Stuttgart
Tonbandmitschnitt
Zeugin Helene Schwesig (Duisburg), Angestellte, 54 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Tonbandmitschnitt

121–11.12.1964 Zeuge Max Friedrich (Würzburg), Schausteller, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-2.894
Tonbandmitschnitt

Zeugin Ruth Dylewski (Schleswig), Justizangestellte, 41 Jahre
Ex-Ehefrau d. Angeklagten Dylewski
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Kremser (Oberhausen), Drogist, 48 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Hoffmann (Stuttgart), Bauschlosser, 45 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung
Tonbandmitschnitt

Zeugin Elisabeth Pickardt (Berlin), Reg.-Sekretärin, 43 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Hoffmann

Tonbandmitschnitt

14.–16.12.1964 Augenscheinseinnahme (Auschwitz/Oświęcim)
Zeuge Kazimierz Smoleń, Vernehmung
> Verhandlungstag: 49–25.05.1964
> Verhandlungstag: 50–29.05.1964;
> Verhandlungstag: 150–22.04.1965
122–21.12.1964 Zeuge Männe Kratz (Schliersee), Kaufmann, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 85.908
Tonbandmitschnitt
Zeuge Siegbert Löffler (Hof, Saale), Zahntechniker, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 105.675
Tonbandmitschnitt
123–30.12.1964 Zeuge Karl-Heinz Schulery (Erlangen-Brück), Pfarrer, 53 Jahre
Militärpfarrer der rumänischen Armee
Tonbandmitschnitt

Sachverständiger Johannes Mülhause, Gutachten zur Handschrift des Angeklagten Victor Capesius, 4 Ks 2/63, Bd. 105, Anlage 1 zum Protokoll vom 30.12.1964
> Verhandlungstag: 127–14.01.1965;
> Verhandlungstag: 141–05.03.1965

Zeuge Czesław Sowul (Warszawa/Polen), Musiker, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 167
Tonbandmitschnitt

124–07.01.1965 Zeuge Hans Stoffel (Bad Heilbrunn bei Tölz), Architekt, 56 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeugin Hildegard Stoffel (Bad Heilbrunn bei Tölz), 52 Jahre
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Protokoll der Augenscheinseinnahme in Oświęcim/Polen (14.–16.12.1964), 4 Ks 2/63, Bd. 106, Anlage 6 zum Protokoll vom 7.1.1965
125–08.01.1965 Zeuge Josef Kilb (Oberkessach, Krs. Künzelsau), Gipsermeister, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Alfred Aedtner (Ludwigsburg), Kriminalobermeister, 39 Jahre
Zentrale Stelle, Ludwigsburg
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 130–25.01.1965
Zeuge Paul Harthan (Stuttgart), Oberamtmann, 55 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Stuttgart
Tonbandmitschnitt
126–11.01.1965 Zeuge Karl Gerber (Nürtingen), Amtsbote, 58 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Paul Schaffer (Paris/Frankreich), Handels-Direktor, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 160.610
Tonbandmitschnitt

Zeugin Margareta Armbruster (Dieburg), Ordensschwester, 50 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt
Zeuge Tadeusz Szymański (Kraków/Polen), Arzt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 11.785
Tonbandmitschnitt

Zeuge Artur Geisler (Lübeck), Journalist, 61 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Tadeusz Śniesżko (Tarnów/Polen), Arzt, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.620
Tonbandmitschnitt

127–14.01.1965 Zeuge Tadeusz Paczuła (Swietochlowice/Polen), Chirurg, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.725
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 42–30.04.1964;
> Verhandlungstag: 43–08.05.1964
Zeuge Milton Buki (Los Angeles/USA), Kaufmann, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 80.312
Tonbandmitschnitt
Sachverständiger Johannes Mülhause, Gutachten zum Tagebuch von Johannn Paul Kremer, 4 Ks 2/63, Bd. 106, Anlage 1 zum Protokoll vom 14.1.1965

> Verhandlungstag: 123–30.12.1964;
> Verhandlungstag: 141–05.03.1965

128–15.01.1965 Zeugin Viktoria Ley (Uelzen), Geschäftsfrau, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Karl Hundhausen (Essen-Bredeng), Honorar-Professor, 71 Jahre
Tonbandmitschnitt
129–21.01.1965 Zeuge Anton Wilhelmy (Dersdorf, Krs. Harburg), Gartenbau-Inspektor,
52 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Tonbandmitschnitt
130–25.01.1965 Zeuge Alfred Aedtner (Ludwigsburg), Kriminalobermeister, 39 Jahre
Zentrale Stelle, Ludwigsburg
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 125–08.01.1965
Zeuge Kurt Hinrichsen (Ludwigsburg), Staatsanwalt, 39 Jahre
Zentrale Stelle, Ludwigsburg
Tonbandmitschnitt

Zeuge Albert Badewitz (Frankfurt am Main), Ingenieur, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.305
Tonbandmitschnitt

131–28.01.1965 Zeuge Karel Klein (Bystrice/Tschechoslowakei), Meister, Wäsche-fabrik,
50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 94.062
Tonbandmitschnitt

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Johann Mirbeth vom 12.1.1965 (München)

Zeuge August Klehr (Düsseldorf-Benrath), Dreher, 60 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Zygmunt Gawłowski vom 15.1.1965 (Sydney/Australien)

> Verhandlungstag: 179–29.07.1965

132–29.01.1965 Zeuge Witold Dowgint-Nieciuński (Warszawa/Polen), Nationalökonom,

49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 41.696
Tonbandmitschnitt

133–04.02.1965 Zeuge Erich Markowitsch (Berlin), Minister für Industrie/DDR, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.110
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Eugen Wagner vom 26.1.1965 (München)

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Hans Sauer vom 25.1.1965 (Wien)

> Verhandlungstag: 112–16.11.1964

134–05.02.1965 Zeuge Franciszek Gulba (Cyglin, Krs. Tarnowski Góry/Polen), Straßenbau-Techniker, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 10.245
Tonbandmitschnitt
Zeugin Jenny Schaner (Zürich/Schweiz), Hausfrau, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.291
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 39–20.04.1964

135–11.02.1965 Zeuge Oleksa Vintonjak (München), Verleger, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.743
Tonbandmitschnitt

Zeuge Petro Mirčuk (Philadelphia/USA), Bibliothekar, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.734
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung der Zeugin
Elisabeth Guttenberger vom 2.2.1965 (Pforzheim)

136–12.02.1965 Zeuge Johan Frederik Beckman (Leiderdorp/Holland), Major d. Niederländischen Armee, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 45.218
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Erklärung des Zeugen Jakób Kozelczuk
vom 15.1.1946
137–18.02.1965 Zeugin Elise Heinisch-Utner (Gmünden), Zahnärztin, 57 Jahre
Stadt Auschwitz, Zahnärztin
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 103–2.10.1964
Zeuge Willi Ströher (Darmstadt), Verwaltungs-Angestellter, 44 Jahre
Waffen-SS, Totenkopf-Division
Tonbandmitschnitt
Zeuge Kurt Bundzus (Erlangen), Oberingenieur, 61 Jahre
Siemens-Schuckert-Werke, Nebenlager Bobrek
Tonbandmitschnitt
Zeuge Eugen Lazar (Frankfurt am Main), Kaufmann, 44 Jahre
Tonbandmitschnitt
Zeuge Georg Hanke (Berlin-Siemensstadt), Werkmeister, 67 Jahre
Siemens-Schuckert-Werke
Tonbandmitschnitt

Zeuge Günther Stark (Büdingen), Lehrer, 36 Jahre
Bruder d. Angeklagten Stark
Tonbandmitschnitt

Zeuge Kurt Mittelstädt (Bad Tölz), Rechtsanwalt, 55 Jahre
Dienststelle: Hauptamt SS-Gericht
Tonbandmitschnitt

138–19.02.1965 Zeuge Carl Krauch (Falkengesäß bei Beerfelden, Odenwald), Chemiker,
77 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt

Zeuge Charles Coward (London/Großbritannien), Geschäftsführer, 61 Jahre
Arbeitslager Buna, britischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt

Zeugin Danuta Czech (Oświęcim/Polen), Historikerin, 43 Jahre
Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau
Tonbandmitschnitt

Zeuge Christian Schneider (Ziegelhausen bei Heidelberg), Chemiker,
77 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt

Zeuge Gustav Murr (Würzburg), Spreng- u. Bau-Ingenieur, 69 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt

139–25.02.1965 Zeuge Hans Paschke (Wendschoff bei Wolfsburg), Arbeiter, 60 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alfred Schlage (Dehme), Brenner, 40 Jahre
Sohn d. Angeklagten Schlage
Tonbandmitschnitt

Zeuge Werner Schlage (Dehme), Postbeamter, 38 Jahre
Sohn d. Angeklagten Schlage
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung des Zeugen
Kurt Knuth-Siebenlist vom 4.2.1963 (Hannover)
> Verhandlungstag: 53–08.06.1964

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Tadeusz Kowalczyk vom 19.8.1963 (Hamburg)

140–04.03.1965 Zeuge Hanoch Hadas (Kiriat-Bialik/Israel), Mechaniker, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 75.007
Tonbandmitschnitt

Zeugin Barbara Pozimska (Tarnowski-Gory/Polen), Strickerin, 38 Jahre
Auschwitz-Überl

ebende, H.-Nr. 4.662
Tonbandmitschnitt
> Verhandlungstag: 152–30.04.1965
Zeuge George Preston (Willington, Delaware/USA), Diplom-Ingenieur,
51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 160.581
Tonbandmitschnitt

Zeuge Arthur Woloski (New York/USA), Oberingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 161.773
Tonbandmitschnitt

Zeuge Zeew Steinfeld (Tel Aviv/Israel), Diplomingenieur, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 161.367
Tonbandmitschnitt

Zeuge Pinchas Schwarzbaum (Tel Aviv/Israel), Ingenieur, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 132.969
Tonbandmitschnitt

Zeuge Josef Zimmermann (Ramadgan/Israel), Werkzeugschlosser, 68 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 161.816
Tonbandmitschnitt

141–05.03.1965 Zeuge Erich Altmann (Lyon/Frankreich), Exportagent, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 159.923
Tonbandmitschnitt
Sachverständiger Johannes Mülhause, Gutachten zu den Handschriften der Angeklagten Klehr und Scherpe, 4 Ks 2/63, Bd. 109, Anlage 1 zum Protokoll vom 5.3.1965

> Verhandlungstag: 123–0.12.1964;
> Verhandlungstag: 127–14.01.1965

Zeuge Nikolaus Klymyšyn (Detroit/USA), Technischer Zeichner, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 57.340
Tonbandmitschnitt

142–08.03.1965 Zeuge Wacław Dowgint-Nieciuński (Warszawa/Polen), Beamter, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 41.695
Tonbandmitschnitt
143–11.03.1965 Zeugin Johanna Dyer (Southsea, Hants/Großbritannien), Buchhalterin,
42 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeuge Erwin Dietz (Stuttgart), Kellner, 39 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Tonbandmitschnitt

Zeuge Hans Harders (Oldenburg), Angestellter, 60 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei Niederlande
Tonbandmitschnitt
Zeuge Max Faust (Ludwigshafen am Rhein), Diplomingenieur, 74 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt

Zeuge Oskar Gerbig (Frankfurt am Main), Zollbeamter, 58 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei Niederlande
Tonbandmitschnitt

144–18.03.1965 Sachverständiger Helmut Lechler, Gutachten zu Stark vom 12.12.1963,
4 Ks 2/63, Bd. 89, Bl. 17484–17492 u. vom 15.3.1965, 4 Ks 2/63, Bd. 93,
Bl. 18511–18536

Sachverständiger Karl Luff, Gutachten zu Schoberth

Zeugin Liselotte Franke-Gricksch (Senne bei Bielefeld), Sekretärin,
50 Jahre
Dokument: »Aus dem Tagebuch eines gefallenen SS-Führers«
Tonbandmitschnitt
Zeuge Kurt Jurasek (Heidelberg), Drogist, 41 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Apotheke
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 62–06.07.1964
Zeuge Harry Fugmann (Neustadt bei Coburg), Installateur, 40 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Tonbandmitschnitt
Zeuge Gerhard Knoch (Wildenheid, Krs. Coburg), Technischer Angestellter, 40 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Tonbandmitschnitt

145–25.03.1965 Zeuge Emil Finnberg (Hamburg), Rechtsanwalt, 55 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei u. d. SD Riga
Gerichtsoffizier und Untersuchungsführer
Tonbandmitschnitt

Zeuge Bruno Streckenbach (Hamburg), Kaufmännischer Angestellter,
63 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA), Chef d. Amtes I (Personal), Befehlshaber d. Sicherheitspolizei und d. SD Krakau
Tonbandmitschnitt

Zeuge Kurt Nieding (Wiesbaden), Rechtsanwalt und Notar, 64 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei u. d. SD Krakau, Untersuchungsführer und Gerichtsoffizier
Tonbandmitschnitt
Zeuge Bernhard Walter (Fürth), Filmvorführer, 53 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung, Erkennungsdienst
Tonbandmitschnitt

Zeuge Karl Husmann (Celle), Angestellter, 55 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA)
Tonbandmitschnitt

146–26.03.1965 Zeuge Gustav Nosske (Düsseldorf), Syndikus, 62 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Düsseldorf
Tonbandmitschnitt

Zeuge Alfred Herrmann (Warstein, Krs. Arnsberg), Kriminalmeister i. R., 61 Jahre
Dienststelle: Kommandeur d. Sicherheitspolizei und d. SD Kiew
Tonbandmitschnitt

Zeuge Walter Entrich (Schloss Neuhaus bei Paderborn), Polizei-Oberkommissar, 56 Jahre
Dienststelle: Kommandeur der Gendarmerie Wolhynien und Podolien
Tonbandmitschnitt

Zeuge Abraham de la Penha (Amsterdam/Holland), Installateur, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-2.744
Tonbandmitschnitt

Zeuge Albert Hartl (Braunschweig), Schriftsteller, 60 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt (RSHA), Chef d. Amtsgruppe IV B; Befehlshaber der Sicherheitspolizei u. d. SD Kiew
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Hermann (Frankfurt am Main), Angestellter, 63 Jahre
Ordnungspolizei, 3. Polizeibataillon 91
Tonbandmitschnitt

Zeuge Friedrich Dern (Offenbach am Main), Kaufmännischer Angestellter, 70 Jahre
Reichsführer-Begleitbataillon z.b.V., Lublin
Tonbandmitschnitt
Zeuge Günther Burmeister (Schleswig), Oberlandesgerichtsrat, 57 Jahre
Dienststelle: Hauptamt SS-Gericht, Chef d. Amts III (Gnaden- und Vollzugsamt)
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Lauffs (Bonn), Ministerialrat, 53 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Krakau, Zweigstelle Lublin
Tonbandmitschnitt

Zeuge Herbert Hofmann (Waldkirch, Breisgau), Strumpfwirker, 54 Jahre
Ordnungspolizei, 3. Polizeibataillon 320
Tonbandmitschnitt
Zeuge Hans Zentgraf (Aachen), Rechtsanwalt, 53 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Riga
Tonbandmitschnitt

Zeuge Emanuel Schäfer* (Köln), Angestellter, 64 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Kattowitz, SS-Obersturmbannführer

147–29.03.1965 Zeuge Erwin Schulz (Bremen), Kaufmännischer Angestellter, 64 Jahre
Einsatzgruppe C, Einsatzkommando 5
Tonbandmitschnitt
Zeuge Michael Musmanno (Pittsburgh, Pennsylvania/USA), Richter, Oberstes Gericht d. Staates Pennsylvania, 67 Jahre
Richter, Internationaler Militärgerichtshof, Nürnberg
Tonbandmitschnitt

Zeuge Willy Osthues (München), Rechtsanwalt, 57 Jahre
Dienststelle: SS- u. Polizeigericht Krakau
Tonbandmitschnitt

148–05.04.1965 Zeuge Wilhelm Thierhoff (Hagen), Kaufmann, 61 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen Władysław Dering vom 23.3.1965 (London/Großbritannien)

Verlesung der Urkunde: Brief des Zeugen Edward Jasiński sen. an den Angeklagten Emil Bednarek vom 1.3.1964

> Verhandlungstag: 153–03.05.1965

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung der Zeugin
Hilli Weiß vom 15.3.1965 (Hannover)
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen Wolodymyr Martynec vom 17.3.1965 (New York/USA)
Verlesung der Urkunde: Eidesstattliche Erklärung von Friedrich Entress
(NI-6190), 4 Ks 2/63, Bd. 22, Bl. 3566–3573

149–12.04.1965 Zeuge Hans Sorge (Aachen), Arzt, 53 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt
Zeuge Werner Best (Mülheim an der Ruhr), Justitiar, 61 Jahre
Kriegsverwaltungschef beim Militärbefehlshaber in Frankreich, Reichsbevollmächtigter in Dänemark
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 147–29.03.1965
Zeuge Ernst Martin (Innsbruck/Österreich), Ingenieur u. Chemiker, 68 Jahre
Mauthausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt

Zeugin Rosje Corper-Blik (Amsterdam/Holland), Hausfrau, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 74.906
Tonbandmitschnitt

Zeugin Celine van der Hoek (Amsterdam/Holland), Sängerin, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.236
Tonbandmitschnitt

Zeuge Otto Ambros (Mannheim), Chemiker, 64 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt

20.–29.04.1965 Kommissarische Vernehmung von Zeugen in Polen

Zeugen:

Józef Kral

Jerzy Pozimski

Barbara Pozimska

Józef Czopryk

Karol Zając

Stanisław Skudlarcz

Ryszard Kordek

Edward Jasiński jun.

Franciszek Targosz

Xavery Wieczorkiewicz

Henryk Bartosewicz

Aleksander Drożdżiński

Izydor Kornacki

Franciszek Benesiewicz

Józef Zalewski

Edward Mroczyk

Edward Halek

Franciszek Brol

Andrzej Rablin

Tadeusz Joachimowski

150–22.04.1965 Zeuge Kazimierz Smoleń Oświęcim/Polen), Direktor d. Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.327
Tonbandmitschnitt

> Verhandlungstag: 49–25.05.1964;
> Verhandlungstag: 50–29.05.1964;
> Ortstermin (14.–16.12.1964)
Zeuge Bruno Stein (Bochum), Montageangestellter, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-1.286
Tonbandmitschnitt

Zeuge Boris Piękny (New York/USA), Elektriker, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 132.937
Tonbandmitschnitt

Zeuge Johann Messmer (Konstanz), Arbeiter, 48 Jahre
Dienststelle: KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt

Zeuge Paweł Danel (Czechowice/Polen), Buchhalter, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.441
Tonbandmitschnitt

151–26.04.1965 Zeuge Józef Mikusz (Hindenburg/Polen), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.794
Tonbandmitschnitt

Zeuge Edward Burakowski (Legnica/Polen), Fotograf, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 96.747
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Brief des Internationalen Auschwitz-Komitees (Jerzy Rawicz)
Verlesung der Urkunde: Brief der Hauptkommission zur Untersuchung der Nazi-Verbrechen in Polen (Janusz Gumkowski)

Verlesung der Urkunde: Polizeiliche Vernehmung des Zeugen
Franz Gessler vom 24.02.1960 (Geislingen)
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Heinrich Bütefisch vom 08.04.1965 (Essen)
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Walther Dürrfeld vom 09.04.1965 (Bad Oeynhausen)
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Johan Hjort
vom 23.03.1965 (Oslo/Norwegen)

152–30.04.1965 Zeuge Gerhard Wiese (Frankfurt am Main), Staatsanwalt, 36 Jahre
Staatsanwaltschaft b. Landgericht Frankfurt am Main
Tonbandmitschnitt

Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Victor Kala vom 10.12.1964 (London/Großbritannien)
Zeuge Rainer Eggert (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 33 Jahre
Verteidigung
Tonbandmitschnitt

Sachverständiger Günther Vetter, Gutachten zu Schlage, 4 Ks 2/63,
Bd. 110, Anlage 33 zum Protokoll vom 30.04.1965

Zeugin Hilde Müller (Darmstadt), Hausfrau, 53 Jahre
Zeugenbetreuerin
Tonbandmitschnitt
Zeuge Joachim Noack (Berlin), Rechtsanwalt, 33 Jahre
Vertreter der Nebenkläger
Tonbandmitschnitt
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Józef Kral vom 24.04.1965 (Katowice/Polen)
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung des Zeugen
Jerzy Pozimski vom 24.04.1965 (Katowice/Polen)

> Verhandlungstag: 99–09.10.1964
Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung der Zeugin
Barbara Pozimska vom 24.04.1965 (Katowice/Polen)

> Verhandlungstag: 140–04.03.1965

153–03.05.1965 Verlesung von Urkunden:

Zeuge Józef Czopryk, Protokoll
Zeuge Karol Zając, Protokoll
Zeuge Stanisław Skudlarcz, Protokoll
Zeuge Ryszard Kordek, Protokoll

Zeuge Edward Jasiński jun., Protokoll
Zeuge Franciszek Targosz, Protokoll
Zeuge Xavery Wieczorkiewicz, Protokoll

Zeuge Henryk Bartosewicz, Protokoll
Zeuge Aleksander Drożdżiński, Protokoll
Zeuge Izydor Kornacki, Protokoll
Zeuge Franciszek Benesiewicz, Protokoll
Zeuge Józef Zalewski, Protokoll
Zeuge Edward Mroczyk, Protokoll
Zeuge Edward Halek, Protokoll

Zeuge Franciszek Brol, Protokoll

Zeuge Andrzej Rablin, Protokoll

Zeuge Tadeusz Joachimowski, Protokoll
Zeuge Otto Karhausen, Protokoll der polizeilichen Vernehmung
vom 17.01.1957 (Gelsenkirchen)

 

154–06.05.1965 Schließung der Beweisaufnahme
  Schlussvorträge
155–07.05.1965 Staatsanwaltschaft

OStA Großmann – Plädoyer
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-1)

StA Vogel – Plädoyer zu STARK
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

156–10.05.1965 StA Vogel – Plädoyer zu STARK
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Vogel – Plädoyer zu DYLEWSKI
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Vogel – Plädoyer zu BROAD
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Vogel – Plädoyer zu SCHOBERTH
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Wiese – Plädoyer zu BOGER

157–13.05.1965 StA Wiese – Plädoyer zu BOGER

StA Kügler – Plädoyer zu LUCAS, SCHATZ, FRANK, CAPESIUS
Tonbandmitschnitt

158–14.05.1965 StA Vogel – Plädoyer zu HOFMANN
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Wiese – Plädoyer zu KADUK
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Vogel – Plädoyer zu SCHLAGE
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

159–17.05.1965 StA Vogel – Plädoyer zu BREITWIESER
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Vogel – Plädoyer zu BARETZKI
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/StA-2)

StA Kügler – Plädoyer zu MULKA, HÖCKER
Tonbandmitschnitt
StA Kügler – Plädoyer zu BEDNAREK
Tonbandmitschnitt

160–20.05.1965 StA Kügler – Plädoyer zu Dienststelle: KLEHR, SCHERPE, HANTL
Tonbandmitschnitt

 

Nebenklägervertreter

RA Kaul – Plädoyer zu MULKA, HÖCKER, Dienststelle: KL EHR

Tonbandmitschnitt
Schlussvortrag des Prof. Friedrich Karl Kaul, Prozessvertreter der in der Deutschen Demokratischen Republik ansässigen Nebenkläger im Strafverfahren gegen Mulka u.a. (»Auschwitz-Prozess«), gehalten am 20. Mai 1965 vor dem Schwurgericht beim Landgericht (Main). o. O., o. J., 56 S.

161–21.05.1965 RA Raabe – Plädoyer zu LUCAS, FRANK, SCHATZ, BREITWIESER, STARK, , SCHERPE, HANTL, MULKA, HÖCKER

Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.:

162–24.05.1965 RA Raabe – Plädoyer zu LUCAS, FRANK, SCHATZ, BREITWIESER, STARK, , SCHERPE, HANTL, MULKA, HÖCKER

RA Ormond – Plädoyer zu BROAD, CAPESIUS
Quelle: »Plädoyer im Auschwitz-Prozess von Henry Ormond am 24.5.1965«,

in: aus gestern und heute, Sonderreihe Nr. 7 (o. J.), 63 S.

163–31.05.1965 Verteidigung

RA Eggert – Plädoyer für MULKA, HÖCKER
Tonbandmitschnitt

RA Joschko – Plädoyer für SCHOBERTH
Tonbandmitschnitt

RA Schallock – Plädoyer für BOGER
Tonbandmitschnitt

164–03.06.1965 RA Aschenauer – Plädoyer für BOGER
165–04.06.1965 RA Erhard – Plädoyer für STARK
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-9); Tonbandmitschnitt
166–10.06.1965 RA Laternser – Plädoyer
Tonbandmitschnitt

Hans Laternser: Die andere Seite des Auschwitzprozesses 1963/65. Reden eines Verteidigers. Stuttgart: Seewald Verlag, 1966, S. 127–216.

167–11.06.1965 RA Steinacker – Plädoyer für DYLEWSKI
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-4)
168–14.06.1965 RA Steinacker – Plädoyer für DYLEWSKI
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-4)

RA Steinacker – Plädoyer für BROAD
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-4)

RA Zarnack – Plädoyer für BREITWIESER
Tonbandmitschnitt

169–18.06.1965 RA Bürger – Plädoyer für SCHLAGE
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-10)

RA Fertig – Plädoyer für SCHLAGE
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-10)

RA Göllner – Plädoyer für HOFMANN, Dienststelle: KL EHR
Tonbandmitschnitt

170–21.06.1965 RA Aschenauer – Plädoyer für LUCAS

RA Staiger – Plädoyer für HOFMANN

171–25.06.1965 RA Staiger – Plädoyer für HOFMANN
Tonbandmitschnitt

RA Knögel – Plädoyer für SCHERPE
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-11)

172–01.07.1965 RA Laternser – Plädoyer für FRANK, SCHATZ
Tonbandmitschnitt

Hans Laternser: Die andere Seite des Auschwitzprozesses 1963/65. Reden eines Verteidigers. Stuttgart: Seewald Verlag, 1966, S. 217–258.

RA Gerhardt – Plädoyer für BARETZKI
Quelle: 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 1 zum Protokoll vom 2.7.1965, 68 Bl.

173–02.07.1965 RA Gerhardt – Plädoyer für BARETZKI
Quelle: ebd.

RA Jugl – Plädoyer für KADUK

RA Reiners – Plädoyer für KADUK
Tonbandmitschnitt

174–08.07.1965 RA Göllner – Plädoyer für Dienststelle: KL EHR
Tonbandmitschnitt

RA Fertig – Plädoyer für Dienststelle: KL EHR
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess, 45 Bl. (Sig.: FAP-1/V-10)

175–15.07.1965 RA Laternser – Plädoyer für CAPESIUS
Quelle: Hans Laternser: Die andere Seite des Auschwitzprozesses 1963/65. Reden eines Verteidigers. Stuttgart: Seewald Verlag, 1966, S. 261–356.
176–16.07.1965 RA Laternser – Plädoyer für CAPESIUS
Quelle: ebd.

RA Steinacker – Plädoyer für CAPESIUS
Quelle: Fritz Bauer Institut, Sammlung Auschwitz-Prozess (Sig.: FAP-1/V-4)

RA Naumann – Plädoyer für HANTL
Tonbandmitschnitt

177–22.07.1965 RA Stolting II – Plädoyer für MULKA, HÖCKER, BEDNAREK
Quelle: Hermann Stolting: Plädoyer im Auschwitz-Prozess in Frankfurt am Main. Sonderdruck, o. O., o. J., 65 S.
178–23.07.1965 RA Reiners – Plädoyer für SCHERPE
Tonbandmitschnitt
178–23.07.1965 Beweisaufnahme, Wiedereröffnung
  Zeuge Franz Ruprecht, H.-Nr. 32.639

Tonbandmitschnitt

> Verh.-Tag: 68–23.07.1964

Augenscheinseinnahme, Hof der Günderrode-Grundschule


Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung von Karl HÖCKER vom 6.6.1962 (Lübbecke), 4 Ks 2/63, Bd. 68, Bl. 12625–12627

Verlesung der Urkunde: Richterliche Vernehmung von Willi SCHATZ vom 2.11.1961 (Frankfurt am Main), 4 Ks 2/63, Bd. 56, Bl. 10414–10422

179–29.07.1965 Verlesung der Urkunde: Kommissarische Vernehmung von Hans NIERZWICKI vom 27.7.1965(Bad Dürkheim), 4 Ks 2/63, Bd. 113, Anlage 1 zum Protokoll vom 29.7.1965

> Verh.-Tag: 131–28.01.1965

Schließung der Beweisaufnahme

RA Laternser – Plädoyer für FRANK, CAPESIUS, SCHATZ
Tonbandmitschnitt

179–29.07.1965 Repliken

OStA Großmann, Staatsanwaltschaft

RA Kaul, Vertreter der Nebenkläger

Quelle: Friedrich Karl Kaul: Erwiderung von Prof. Friedrich Karl Kaul, Prozessvertreter der in der Deutschen Demokratischen Republik ansässigen Nebenkläger im Strafverfahren gegen Mulka u.a. (»Auschwitz-Prozess«) auf die Ausführungen der Verteidigung, vorgetragen am 29. Juli 1965 vor dem Schwurgericht beim Landgericht Frankfurt (Main). (Sonderdruck), o. O., o. J., S. 4–29.
Tonbandmitschnitt

RA Ormond, Nebenklägervertreter
Quelle: Henry Ormond: »Replik des Rechtsanwalts Henry Ormond im Auschwitz-Prozess«, in: Frankfurter Hefte, Jg. 20 (1965), H. 12, S. 827–837.

180–06.08.1965 Dupliken

RA Aschenauer, Verteidiger

RA Göllner, Verteidiger

RA Laternser, Verteidiger
Quelle: Hans Laternser: Die andere Seite des Auschwitzprozesses 1963/65. Reden eines Verteidigers. Stuttgart: Seewald Verlag, 1966, S. 357–386;

Tonbandmitschnitt

  Schlussworte der Angeklagten
  MULKA

Tonbandmitschnitt

HÖCKER

Tonbandmitschnitt

BOGER

Tonbandmitschnitt

STARK

Tonbandmitschnitt

DYLEWSKI

Tonbandmitschnitt

BROAD

Tonbandmitschnitt

SCHOBERTH

Tonbandmitschnitt

SCHLAGE

Tonbandmitschnitt

HOFMANN

Tonbandmitschnitt

KADUK

Tonbandmitschnitt

BARETZKI

Tonbandmitschnitt

BREITWIESER

Tonbandmitschnitt

LUCAS
Tonbandmitschnitt

181–12.08.1965 FRANK

Tonbandmitschnitt

SCHATZ

Tonbandmitschnitt

CAPESIUS

Tonbandmitschnitt

Dienststelle: KL EHR

Tonbandmitschnitt

SCHERPE

Tonbandmitschnitt

HANTL

Tonbandmitschnitt

BEDNAREK
Tonbandmitschnitt

  Urteil
182–19.08.1965 Urteilstenor, Urteilsbegründung

Tonbandmitschnitt

183–20.08.1965 Urteilsbegründung
Tonbandmitschnitt

 

 

 

Zeugen

 

 

Liste 1: Überlebende von Auschwitz

 

Liste 2: SS-Besatzung des KL Auschwitz

 

Liste 3: Sonstige SS- und Polizeizeugen

 

Liste 4: Sonstige Zeugen

 

Liste 5: Sachverständige

 

 

  Zeugen Anzahl

 

Liste 1

Liste 1a

Liste 1b

Liste 1c

Auschwitz-Überlebende, Tonbandaufnahme

Auschwitz-Überlebende, teilweise Tonbandaufnahme

Auschwitz-Überlebende, ohne Tonbandaufnahme

Auschwitz-Überlebende, Verlesung von Urkunden

181

 

30

38

Liste 2 KL Auschwitz, SS-Besatzung 55
Liste 3 Sonstige SS- und Polizeizeugen 36
Liste 4 Sonstige Zeugen 69
Liste 5 Sachverständige 9
  Insgesamt 418

 

Liste 1: Überlebende von Auschwitz

 

Adam, Mariana (Oradea/Rumänien), Röntgenassistentin, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-17.169
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 15725; Erklärung 15726–15727R; Tonbandmitschnitt
112 16.11.1964
Altmann, Erich (Lyon/Frankreich), Exportagent, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 159.923
Tonbandmitschnitt
141 05.03.1965
Amann, Felix (Weissenfels, Sachsen), Genossenschaftsbauer, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.581
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 7694; Vernehmung 14177–14179; Tonbandmitschnitt
91 18.09.1864
Bacon, Jehuda (Jerusalem/Israel), Maler, 35 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 168.194
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 16010–16012; 16456–16458; Tonbandmitschnitt
106 30.10.1964
Badewitz, Albert (Frankfurt am Main), Ingenieur, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.305
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3640–3645; Brief 18400–18401; Tonbandmitschnitt
130 25.01.1965
Bard, Daniel (Augolene/Frankreich), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 51.066
Quellen: 4 Ks 2/63: Aussage 12432; Tonbandmitschnitt
78 17.08.1964
Bartel, Erwin (Katowice/Polen), Diplomingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.044
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 221f; Vernehmung 618–619, 2434–2455, 2457–2457R; Aussage 643–650; Tonbandmitschnitt
82
83
27.08.1964
28.08.1964
Beckman, Johan Frederik (Leiderdorp/Holland), Major d. Niederländischen Armee, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 45.218
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 13843, 14145, 14147, 16127–16128; Vernehmung 14156–14160; Tonbandmitschnitt
136 12.02.1965
Bejlin, Aron (Tel-Aviv/Israel), Arzt, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 100.736
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 4385, 14251–14252; Fragebogen 4386–4386R; Vernehmung 13358–13369; Tonbandmitschnitt
83 28.08.1964
Bergmann, Paul (Prag/Tschechoslowakei), Historiker, 34 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-1.480
Tonbandmitschnitt
117 30.11.1964
Berner, Mauritius (Jerusalem/Israel), Arzt, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-16.058
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13026–13032, 15363–15365; Tonbandmitschnitt
78 17.08.1964
Bodek, Józef (Opole/Polen), Nationalökonom, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 95.373
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15683–15688; Tonbandmitschnitt
114 20.11.1964
Böhm, Gisela (Ordohei/Rumänien), Kinderärztin, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.382
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12496–12505; Brief 12692a, 13305–13306; Tonbandmitschnitt
113 19.11.1964
Breiden, Hugo (Stuttgart-Bad Cannstadt), Handelsvertreter, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.093
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 214–221, 690–702; Tonbandmitschnitt
30
74
23.03.1964
06.08.1964
Budan, Peter (München), Kaufmann, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 74.182
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3230–3236, Brief 17940; Tonbandmitschnitt
66 16.07.1964
Buki, Milton (Los Angeles/USA), Kaufmann, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 80.312
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11627–11630; Tonbandmitschnitt
127 14.01.1965
Burakowski, Edward (Legnica/Polen), Fotograf, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 96.747
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 497, Brief 18706–18709; Bd. 108, Anlage 1 zum Protokoll vom 4.2.1965; Tonbandmitschnitt
151 26.04.1965
Callehn, Erich (Frankfurt am Main), Melker, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.008
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 2868; Vernehmung 4218–4223; Tonbandmitschnitt
58 22.06.1964
Corper-Blik, Rosje (Amsterdam/Holland), Hausfrau, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 74.906
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Corrin, Charles (Vincennes/Frankreich), Leder-Sortierer, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. B-5.004
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 11676, 11678; Gegenüberstellung Baretzki 12111a; Vernehmung 12138–12146; Tonbandmitschnitt
70 27.07.1964
Cougno, Helene (Thessaloniki/Griechenland) Kaufmann, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 38.911
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 9055; Tonbandmitschnitt
67 17.07.1964
Czekalski, Leon (Tomaszow/Polen), Friseur, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2.955
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 415–417; Erklärung 1167–1169; Vernehmung 5568–5585; Tonbandmitschnitt
43
44
08.05.1964
11.05.1964
Danel, Paweł (Czechowice/Polen), Buchhalter, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.441
Tonbandmitschnitt
150 22.04.1965
Doering, Karol (Warszawa/Polen), Konstruktions-Mechaniker, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 138.878
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1996–2000; Vernehmung 13847–13849, 13853–13855; Brief 13850–13852, 13856–13859; Tonbandmitschnitt
44
45
11.05.1964
14.05.1964
Dowgint-Nieciuński, Wacław (Warszawa/Polen), Beamter, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 41.695
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15678–15682; Tonbandmitschnitt
132 29.01.1965
Dowgint-Nieciuński, Witold (Warszawa/Polen), Nationalökonom,
49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 41.696
Tonbandmitschnitt
142 08.03.1965
Dürmayer, Heinrich (Wien/Österreich), Rechtsanwalt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11779–11783; Tonbandmitschnitt
58
59
22.06.1964
25.06.1964
Eder, Friedrich (Kriftel, Taunus), Betriebsmeister, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 157.540
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2005–2008; Tonbandmitschnitt
64 10.07.1964
Ehrenfeld, Albert (Stockholm/Schweden), Chemiker, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 12009, 12091; Vernehmung 12892–12900; Tonbandmitschnitt
78 17.08.1964
Eisenhändler, Alois (Berlin-Hohenschönhausen), Major d. Nationalen Volksarmee, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 69.938
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15498–15501; Tonbandmitschnitt
92 24.09.1964
Fabián, Ota (Prag/Tschechoslowakei), Schlosser, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.072
Tonbandmitschnitt
109 06.11.1964
Farber, Josef (Prag/Tschechoslowakei), Zahnarzt, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 30.674
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18071–18086; Tonbandmitschnitt
96 02.10.1964
Fath, Friedrich (Neu-Ulm), Maschinist, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.578
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 2734; Vernehmung 4571–4583, 6206–6207R, 6210–6211R; Tonbandmitschnitt
71 30.07.1964
Fejkiel, Władysław (Kraków/Polen) Professor der Medizin, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.647
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3372–3374, 5790–5807, 7072–7075; Erklärung 4122; Tonbandmitschnitt
50 29.06.1964
Friedrich, Jonas (Düsseldorf), Rentner, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 174.217
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13389–13396; Tonbandmitschnitt
83 28.08.1964
Friedrich, Max (Würzburg), Schausteller, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-2.894
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3690–3692; Tonbandmitschnitt
121 11.12.1964
Fuks, Arie (Idar-Oberstein), Kaufmann, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 81.454
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18142–18146; Tonbandmitschnitt
101 16.10.1964
Gawalewicz, Adolf (Kraków/Polen), Jurist, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.225
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 6917, Vernehmung 15440–15448; Tonbandmitschnitt
54 11.06.1964
Gibian, Rudolf (Přibiam/Tschechoslowakei), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 98.173
Tonbandmitschnitt
111 13.11.1964
Głowa, Stanisław (Kraków/Polen), Angestellter, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.017
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3370–3371; Vernehmung (StA Katowice) 5511–5512, 7047–7061; Erklärung 5645; Tonbandmitschnitt
54 11.06.1964
Glück, Josef (Haifa/Israel), Kaufmann, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 6362–6362R, 9931, 10284–10305; Tonbandmitschnitt
79 20.08.1964
Goldmann, Helen (Miami/USA), Modezeichnerin, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-12.010
Tonbandmitschnitt
85 03.09.1964
Golik, Ignacy (Warszawa/Polen), Journalist, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.898
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2388–2403, 2404–2405, 2407–2407R, 3023, 3034; Tonbandmitschnitt
53 08.06.1964
Gönczi, Imrich (Teplitz-Schönau/Tschechoslowakei), Zahnarzt,
39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 44.035
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10955–10956R; Tonbandmitschnitt
53 08.06.1964
Gotland, Simon (Warszawa/Polen), Kaufmann, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 53.908
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 13165–13165R, 13308, 14619; Vernehmung 13433–13439, 16497–16501; Tonbandmitschnitt
70 27.07.1964
Grande, Gerhard (Hannover), Gastwirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 113.675
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 358–359R, 1049–1063, 10498–10505; Tonbandmitschnitt
64 10.07.1964
Gulba, Franciszek (Cyglin, Krs. Tarnowski Góry/Polen), Straßenbau-Techniker, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 10.245
Tonbandmitschnitt
134 05.02.1965
Gwoździk, Władysław (Lübeck), Arbeiter, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 22.983
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4646–4648; Tonbandmitschnitt
67 17.07.1964
Hadas, Hanoch (Kiriat-Bialik/Israel), Mechaniker, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 75.007
Quellen: Vernehmung 15312–15346; Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Hanák, Vladimir (Aussig), Prodekan d. Pädagogischen Fakultät,
60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 34.880
Tonbandmitschnitt
111
113
13.11.1964
19.11.1964
Herrmann, Heinz (Haifa/Polen), Fabrikant, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.114
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 11853; Vernehmung 12534–12540; Tonbandmitschnitt
83 28.08.1964
Hirsch, Friedrich (Fellbach), Kraftfahrer, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 25.172
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 281–282, 8018–8019; Vernehmung 520–568, 1616–1622, 8020–8030; Tonbandmitschnitt
75 07.08.1964
Holtgreve, Hermann (Brake, Unterweser), Klempner und Installateur,
67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.269
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 5698–5704, 16625–16628; Tonbandmitschnitt
72 31.07.1964
Hołuj, Tadeusz (Kraków/Polen), Schriftsteller, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 62.937
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11649–11659; Tonbandmitschnitt
55 12.06.1964
Jacob, Werner (Lenhausen), Metzger, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 104.953
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13332–13338; Tonbandmitschnitt
76 13.08.1964
Jakubowitz, Nathan (Antwerpen/Belgien), Friseurmeister, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 64.161
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 1525; Vernehmung 5613–5626; Tonbandmitschnitt
85 03.09.1964
Kagan, Raya (Jerusalem/Israel), Beamtin, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 7.984
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3146–3160, 3162–3163; Tonbandmitschnitt
72 31.07.1964
Kamiński, Stanisław (Warszawa/Polen), Journalist, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.784
Tonbandmitschnitt
115 26.11.1964
Kanal, Jerzy (Berlin), Kaufmann, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 129.361
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6492–6493R, 14212–14214; Tonbandmitschnitt
66 16.07.1964
Karwowski, Adam (Warszawa/Polen), Jurist, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 78.044
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18845–18849; Tonbandmitschnitt
118 03.12.1964
Kasner, Max (Teplitz), Beamter, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 68.385
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10978–10983; Tonbandmitschnitt
100 15.10.1964
Kauer, Rudolf (Salach bei Göppingen), Bauingenieur, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.592
Quellen: 4 Ks 2/63: Vermerk 7491; Vernehmung 7492–7501c, 13770–13779; Tonbandmitschnitt
62 06.07.1964
Kieta, Mieczysław (Kraków/Polen), Journalist, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 59.590
Quellen: 4 Ks 2/63: Bericht 16274; Tonbandmitschnitt
84 31.08.1964
Klein, Karel (Bystrice/Tschechoslowakei), Meister, Wäschefabrik,
50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 94.062
Tonbandmitschnitt
131 28.01.1965
Kłodziński, Stanisław (Kraków/Polen), Arzt, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.019
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2578–2595, 2596–2596R; Erklärung (6d Js 473/58) 3944–3946; Vernehmung (StA Katowice) 5509–5510, 7062–7063, 13124–13129; Tonbandmitschnitt
46
48
15.05.1964
22.05.1964
Klymyšyn, Mykola (Detroit/USA), Technischer Zeichner, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 57.340
Tonbandmitschnitt
141 05.03.1965
Korn, Alfred (Stuttgart), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 174.225
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 571–576, 4599–4601, 12802–12805; Tonbandmitschnitt
63 09.07.1964
Koval, Omelan (Brüssel/Belgien), Geschäfts-Direktor, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.730
Tonbandmitschnitt
47 21.05.1964
Kowalczyk, Ludwik (Kraków/Polen), Jurist, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 121.336
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 5646, Vernehmung 15449–15458; Tonbandmitschnitt
68 23.07.1964
Krafft, Erna (Aurich), Rentnerin, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 279
Tonbandmitschnitt
107 02.11.1964
Kral, Józef (Podlesie/Polen), Baumeister, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.401
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 745–746; Brief 18991–18992; Bd. 110, Anlage 15 zum Protokoll vom 30.4.1965; Tonbandmitschnitt
46
47
152 (P)
15.05.1964
21.05.1964
30.04.1965
Kratz, Männe (Schliersee), Kaufmann, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 85.908
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3256–3257; Tonbandmitschnitt
122 21.12.1964
Krausz, Adrienne (New Brunswick/USA), Ärztin, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt
105 29.10.1964
Kret, Józef (Kraków/Polen), Lehrer, 69 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.020
Tonbandmitschnitt
98 08.10.1964
Krokowski, Jan (Nowy-Sacz/Polen), Angestellter, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 226
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 232–233; Vernehmung 621–622;
Tonbandmitschnitt
87 10.09.1964
Kruczek, Michał (Klodzkow-Kudowa/Polen), Katholischer Geistlicher,
50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 218
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Krumme, Werner (München), Handelsvertreter, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.166
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 1386; Vernehmung 1523–1524, 2286–2290, 2822–2833, 14287–14292; Tonbandmitschnitt
63 09.07.1964
Kugelmann, Hersz (Frankfurt am Main), Kaufmann, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 133.619
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4427–4430; Tonbandmitschnitt
80 21.08.1964
Kühne, Erwin (Ratmannsdorf bei Bad Schandau), Werkzeugdreher,
57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.133
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15797–15800; Tonbandmitschnitt
90
91
17.09.1964
18.09.1964
Kulka, Otto Dov (Jerusalem/Israel), Historiker, 31 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 148.975
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12850–12875, 15353–15354; Tonbandmitschnitt
71 30.07.1964
Kurz, Herbert (Göppingen), Diplom-Landwirt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 11.952
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 375–395; Tonbandmitschnitt
27 16.03.1964
Küsel, Otto (Schwarzhofen, Oberpfalz), Verkaufsfahrer, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 5725–5728; Tonbandmitschnitt
73 03.08.1964
Langbein, Hermann (Wien/Österreich), Schriftsteller, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.355
Quellen: 4 Ks 2/63: Aussage 32, 62, 590–592, 4471, 4864, 4872–4872R, 4895–4897, 4932; Vernehmung 3049–3056, 12701–12712, 13596–13597, 14334–14337; Bericht 8573–8575, 12172–12174; Brief 12397, 12404, 12419–12420, 12759, 12817, 12973, 13316, 13577, 13757–13757R, 14043, 14069, 14083, 14103, 14285, 14348, 14574, 14722, 14818, 15022, 15143, 16092; Tonbandmitschnitt
24
84
06.03.1964
31.08.1964
Lazanowicz, Stefan (Warszawa/Polen), Techniker, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 139.102
Tonbandmitschnitt
99 09.10.1964
Lebedjew, Alexandr (Moskau/UdSSR), Arzt, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 88.349
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung, Bd. 99, Anlage zum Protokoll vom 18.6.1964; Tonbandmitschnitt
95
96
01.10.1964
02.10.1964
Lederer, Victor (Prag/Tschechoslowakei), Beamter, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Tonbandmitschnitt
108 05.11.1964
Lill, Karl (Berlin), Übersetzer, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.356
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 14168–14170; Vernehmung 14171–14174, 15484–15489;Tonbandmitschnitt
91 18.09.1964
Lingens, Ella (Wien/Österreich), Sachbearbeiterin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 36.088
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1399–1401; Vernehmung 6548–6558; Tonbandmitschnitt
22 02.03.1964
Löbner, Walter (Haifa/Israel), Arzt, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.096
Quellen: 4 Ks 2/63: Aussage 4967–4969; Bericht 6678–6686, 6907; Brief 11203, 11362–11362R; Vernehmung 11600–11614; Tonbandmitschnitt
79 20.08.1964
Löffler, Siegbert (Hof, Saale), Zahntechniker, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 105.675
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 5932–5937; Tonbandmitschnitt
123 30.12.1964
Löw, Kurt (Vratimov, Krs. Frydek-Mistek), Techniker, 36 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. B-11.076
Tonbandmitschnitt
116 27.11.1964
Lubowski, Samuel (Weiden, Oberpfalz), Kaufmann, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 128.131
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 735–735R, 5734–5736; Postkarte 2680–2680R; Tonbandmitschnitt
80 21.08.1964
Markowitsch, Erich (Berlin), Minister für Industrie/DDR, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.110
Tonbandmitschnitt
133 04.02.1965
Martini, Emil de (Nürnberg), Journalist, 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.402
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2773–2776, 4282–4289; Vermerk 7014–7015; Brief 17945, 18467; Tonbandmitschnitt
51 04.06.1964
Mikołajski, Zdzisław (Kraków/Polen), Zahnarzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.240
Quellen:4 Ks 2/63: Brief 18811–18816; Tonbandmitschnitt
93 25.09.1964
Mikusz, Józef (Hindenburg/Polen), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.794
Tonbandmitschnitt
151 26.04.1965
Mirčuk, Petro (Philadelphia/USA), Bibliothekar, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.734
Quellen: Vernehmung 17914–17915; Tonbandmitschnitt
135 11.02.1965
Mischin, Pjotr (Moskau/UdSSR), Gymnasiallehrer, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
105 29.10.1964
Molotokas, Friederika (Mackel, Krs. Diepholz), Hausfrau, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 959
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4250–4254, 15622–15624; Tonbandmitschnitt
100 15.10.1964
Montag, Marek (Frankfurt am Main), Kaufmann, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 90.083
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2064–2066, 3870–3872, 5535–5536; Tonbandmitschnitt
68 23.07.1964
Morgenstern, Paul (Hannover), Textilkaufmann, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-5.439
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4038–4043; Tonbandmitschnitt
66 16.07.1964
Motz, Eugeniusz (Warszawa/Polen), Bau-Ingenieur, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.589
Tonbandmitschnitt
114 20.11.1964
Müller, Filip (Prag/Tschechoslowakei), Beamter, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.236
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 496; Vernehmung 18059–18070; Tonbandmitschnitt
97
98
05.10.1964
08.10.1964
Myłyk, Feliks (Gliwice/Polen), Volkswirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 92
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 235–236; Erklärung 422, 616–617; Aussage 630–634,; Vernehmung 15404–15408; Tonbandmitschnitt
84 31.08.1964
Nebel, Sarah (Jerusalem-Baka/Israel), Hausfrau, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt
96 02.10.1964
Neumann, Josef (Skokie, Ill./USA), Geschäfts-Verwalter, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.867
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1162; Tonbandmitschnitt
115 26.11.1964
Niedzielak, Felix (Wieseck u. Frankfurt am Main), Arzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 182.943
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 2950; Vernehmung 5923–5928; Tonbandmitschnitt
98 08.10.1964
Nolewajka, Ryszard (Radzionkow/Polen), Bergbautechniker, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.506
Tonbandmitschnitt
102 19.10.1964
Oziemkowski, Bartosz (Warszawa/Polen), Volkswirt, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2.262
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1845–1847; Tonbandmitschnitt
56 18.06.1964
Paczuła, Tadeusz (Swietochlowice/Polen), Chirurg, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.725
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 623, 2546–2576, 2577–2577R, 7064–7069, 7070–7071; Tonbandmitschnitt
42
43
127
30.04.1964
08.05.1964
14.01.1964
Pagowski, Władysław (Milanowic bei Warszawa/Polen), Malermeister,
51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 129.878
Tonbandmitschnitt
69 24.07.1964
Paisikovic, Dov (Chedera/Israel), Fleischer, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-3.076
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18093–18106; Tonbandmitschnitt
98 08.10.1964
Pajak, Wilibald (Podlaska-Górska/Polen), Diplom-Ingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 26.790
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 614–615; Tonbandmitschnitt
99 09.10.1964
Pajor, Paul (Oradea/Rumänien), Apotheker, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 14195–14197; Tonbandmitschnitt
112 16.11.1964
Palarczyk, Anna (Kraków/Polen), Angestellte, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 17.524
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 2879–2882, 2937–2940; Tonbandmitschnitt
100
101
15.10.1964
16.10.1964
Penha, Abraham de la (Amsterdam/Holland), Installateur, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. A-2.744
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18754–18756; Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Petzold, Walter (Berlin), Bundesbeamter, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 10.212
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4189–4190, 4201–4211, 9201–9205, 14222–14228; Bericht 5309–5314; Tonbandmitschnitt
31 26.03.1964
Piękny, Boris (New York/USA), Elektriker, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 132.937
Tonbandmitschnitt
150 22.04.1965
Pilecki, Jan (Warszawa/Polen), Diplom-Ingenieur, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 808
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 749–750, 2510–2544, 2545–2545R; Erklärung 2127; Tonbandmitschnitt
45 14.05.1964
Pogoschew, Andrej (Donezk, Ukraine/UdSSR), Schachtbauer, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
104 23.10.1964
Polak, Józef (Ruda-Slanska/Polen), Angestellter, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.288
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1163–1164; Tonbandmitschnitt
94 28.09.1964
Polednik, Ladislav (Pusta Polom, Krs. Troppau), Zahnarzt, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.081
Tonbandmitschnitt
110 12.11.1964
Porębski, Henryk (Polen), Photograph, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.805
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15707–15718R; Tonbandmitschnitt
91 18.09.1964
Pozimska, Barbara (Tarnowski-Gory/Polen), Strickerin, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 4.662
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung Bd. 110, Anlage 15 zum Protokoll vom 4.3.1965; Bd. 110, Anlage 17 zum Protokoll vom 30.4.1965; Tonbandmitschnitt
140
152 (P)
04.03.1965
30.04.1965
Pozimski, Jerzy (Tarnowskie Gory/Polen), Volkswirt, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.099
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung (StA Katowice) 5492–5495; Bd. 110, Anlage 16 zum Protokoll vom 30.4.1965; Tonbandmitschnitt
99
152 (P)
09.10.1964
30.04.1965
Preston, George (Willington, Delaware/USA), Diplom-Ingenieur,
51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 160.581
Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Princz, Alexander (Presov/Tschechoslowakei), Beamter, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 48.704
Tonbandmitschnitt
110
113
12.11.1964
19.11.1964
Prokop, Wilhelm (Wedzislaw-Slaski/Polen), Drogist, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 127.846
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 6592–6592R, 13087; Tonbandmitschnitt
56 18.06.1964
Pyś, Edward (Rzeszów/Polen), Wirtschaftswissenschaftler, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 379
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2463–2483, 2485–2486; Tonbandmitschnitt
55 12.06.1964
Radvanský, Artur (Risolei bei Prag/Tschechoslowakei), Chemiker,
42 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.315
Quellen: Vernehmung 18107–18112; Tonbandmitschnitt
99 09.10.1964
Reineck, Hermann (Wien/Österreich), Kaufmännischer Leiter,
45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 63.387
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 4978–4979; Brief 11060; Vernehmung 11152–11165R; Gegenüberstellung Scherpe 11159–11161; Gegenüberstellung Klehr 11161–11163; Gegenüberstellung Kaduk 11164–11165R; Tonbandmitschnitt
52 05.06.1964
Rosenberg, Paula (Berlin), Hausfrau, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebende
Tonbandmitschnitt
92 24.09.1964
Rosenstock, Alex (Kiryat-Haim/Israel), Zahnarzt, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 32.194
Tonbandmitschnitt
96 02.10.1964
Rosenthal, Maryla (Zürich/Schweiz), Sekretärin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 8.569
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 507–515, 3183–3186; Tonbandmitschnitt
26 13.03.1964
Ruprecht, Franz (Mannheim-Gartenstadt), Kaufmann, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 32.639
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 5759–5759a; Vernehmung 6176–6181; Tonbandmitschnitt
68
178
23.07.1964
23.07.1965
Rybka, Rudolf (Ryjovice, Krs. Troppau/Tschechoslowakei), Kinoleiter, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 35.667
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 18965–18967; Tonbandmitschnitt
102
103
19.10.1964
22.10.1964
Salomon, Ella (Ordohei/Rumänien), Professor a. d. Pädagogischen Akademie, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.383
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12505–12512; Brief 12692a, 12731–12731a, 12832; Tonbandmitschnitt
113 19.11.1964
Schaffer, Paul (Paris/Frankreich), Handels-Direktor, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 160.610
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief, Bd. 105, Anlage 1 zum Protokoll vom 10.12.1964; Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Schaner, Jenny (Zürich/Schweiz), Hausfrau, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.291
Quellen: Vernehmung 3130–3145; Brief, 3937, 18259, 17875; Bd.106, Anlage 5 zum Protokoll vom 7.1.1965; Tonbandmitschnitt
39

 

 

134

20.04.1964

keine Aufnahme

05.02.1965

Schlinger, Lajos (Klausenburg/Rumänien), Arzt, 68 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 14417–14420; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Schmidt/Szmidt, Dawid (Jazur/Israel), Rentner, 66 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 77.493
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12764–12765, 15372–15373; Tonbandmitschnitt
72 31.07.1964
Schröder, Waldemar (Würzburg-Heidingsfeld), Autoschlosser,
40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-2.987
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3686–3689; Tonbandmitschnitt
64 10.07.1964
Schwarzbaum, Pinchas (Tel-Aviv/Israel), Ingenieur, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 132.969
Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Sebestyén, Rudolf (Haifa/Israel), Diplom-Ingenieur, 73 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 6511–6511R, 10073; Vernehmung 10306–10323; Tonbandmitschnitt
79 20.08.1964
Severa, Georg (Lörrach), Diplom-Kaufmann, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 66.843
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13758–13765; Tonbandmitschnitt
29

 


74

20.03.1964

keine

Aufnahme

06.08.1964

Seweryn, Józef (Warszawa/Polen), Mechaniker, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 83.782
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 4378–4382, 6358–6359; Vernehmung 13242–13252, 16683–16684; Tonbandmitschnitt
48
49
22.05.1964
25.05.1964
Sikorski, Jan (Warszawa/Polen), Apotheker, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 19.086
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 3024a, 3035; Brief 4120; Vernehmung 5537–5543; Tonbandmitschnitt
57 19.06.1964
Skrein, Friedrich (Wien/Österreich), Rechtsanwalt, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 85.888
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 2740–2741; Vernehmung 6752–6762; Tonbandmitschnitt
65 13.07.1964
Smoleń, Kazimierz (Oświęcim/Polen), Direktor d. Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.327
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2632–2642, 2655–2656; Tonbandmitschnitt
49
50

 

 

150

25.05.1964
29.05.1964
14. bis 16. 12.1964
Ortstermin
22.04.1965
Śniesżko, Tadeusz (Tarnów/Polen), Arzt, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.620
Quellen: 4 Ks 2/63, Bd. 105, Anlage 2 zum Protokoll vom 3.12.1964; Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Spicker, Hans (Berlin), Schriftsetzer, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.926
Tonbandmitschnitt
92 24.09.1964
Stasiak, Bronisław (Stowe Vermont/USA), Musiker, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 31.309
Tonbandmitschnitt
106 30.10.1964
Stein, Bruno (Bochum), Montageangestellter, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. Z-1.286
Tonbandmitschnitt
150 22.04.1965
Steinfeld, Zeew (Tel Aviv/Israel), Diplomingenieur, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 161.367
Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Stjenkin, Pawel (Perm/UdSSR), Hütteningenieur, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
105
107
29.10.1964
02.11.1964
Świderska-Swiratowa, Maria (Warszawa/Polen), Lehrerin, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 28.019
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 2116, 2121–2123, 6360–6361; Vernehmung 13221–13224; Tonbandmitschnitt
49 25.05.1964
Szabo, Magda (Sighisvara/Rumänien), Lehrerin, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-11.937
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13616–13623; Tonbandmitschnitt
81 24.08.1964
Szewczyk, Tadeusz (Kraków/Polen), Apotheker, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 115.479
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3039–3041, 5587–5600; Tonbandmitschnitt
82 27.08.1964
Szpalerski, Jan (Warszawa/Polen), Schuhmacher, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 119.468
Quellen 4 Ks 2/63: Bd. 102, Anlage 1 zum Protokoll vom 3.9.1964; Tonbandmitschnitt
100 15.10.1964
Szymański, Tadeusz (Kraków/Polen), Arzt, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 11.785
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 105, Anlage 2 zum Protokoll vom 3.12.1964; Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Tabeau, Jerzy (Kraków/Polen), Arzt, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 27.272
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 5644; Tonbandmitschnitt
55 12.06.1964
Tamir, Abraham (Jerusalem/Israel), Sozialfürsorger, 37 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13030–13053, 15366–15367; Tonbandmitschnitt
79 20.08.1964
Toch, Ernst (Wien/Österreich), Graphiker, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.231
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1483–1483R; Brief 11149; Vernehmung 11212–11221, 14968–14969, 15656–15657; Gegenüberstellung Kaduk 11218–11219; Gegenüberstellung 11220–11221; Tonbandmitschnitt
52 05.06.1964
Uchwat, Leon (Chicago/USA), Angestellter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.837
Tonbandmitschnitt
87 10.09.1964
VanderHoek, Celine (Amsterdam/Holland), Sängerin, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-25.236
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Vintonjak, Oleksa (München), Verleger, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 49.743
Tonbandmitschnitt
135 11.02.1965
Vasut, Alois (Vsetin/Tschechoslowakei), Invalid.-Rentner, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.611
Tonbandmitschnitt
108 05.11.1964
Vrba, Rudolf (Sutton/Großbritannien), Biochemiker, 40 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 44.070
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 14524–14534; Tonbandmitschnitt
117 30.11.1964
Wassiljew, Nikolaj (Moskau/UdSSR), Dreher, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, sowjetischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
104 23.10.1964
Weihrauch, Hermann (Berlin), Monteur, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.215
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 1595–1597R, 14357–14364; Tonbandmitschnitt
27 16.03.1965
Weis[s], Ján (Pressburg), Angestellter, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.062
Tonbandmitschnitt
109
110
06.11.1964
12.11.1964
Wetzler, Alfred (Pressburg/Tschechoslowakei), Beamter, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 29.162
Tonbandmitschnitt
108 05.11.1964
Wiener, Hans (Berlin-Niederschönhausen), Abteilungsleiter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 70.263
Tonbandmitschnitt
92 24.09.1964
Windeck, Josef (Mönchengladbach), Bauarbeiter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.221
Quellen: 4 Ks 2/63: Beschluss (11.4.60) AG Frankfurt am Main 4720; Vernehmung 11474–11479, 16883–16899; Tonbandmitschnitt
25
26
09.03.1964
13.03.1964
Włoch, Gerard (Katowice/Polen), Nationalökonom, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.677
Tonbandmitschnitt
112 16.11.1964
Wolken, Otto (Wien/Österreich), Arzt, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 128.828
Quellen: 4 Ks 2/63: Chronik 5648a–5659; Vernehmung 6948–6955 (Anlage 6956–6967); Bericht 7695–7697, 8556–8568; Tonbandmitschnitt
19
20
24.02.1964
27.02.1964
Woloski, Arthur (New York/USA), Oberingenieur, 41 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.–Nr. 161.773
Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Wóycicki, Alfred (Kraków/Polen), Dramaturg, 57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 39.247
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3516–3529, 16685–16697; Tonbandmitschnitt
50 29.05.1964
Zelmanovic, Lili (Miami/USA), Kellner, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. A-10.862
Tonbandmitschnitt
118 03.12.1964
Zimmermann, Josef (Ramadgan/Israel), Werkzeugschlosser, 68 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 161.816
Tonbandmitschnitt
140 04.03.1965
Znamirowski, Franciszek (Rexdale-Ontario/Kanada), Pensionär,
70 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 139.540
Tonbandmitschnitt
87 10.09.1964

 

 

Liste 1a: Überlebende von Auschwitz, deren Aussagen

nicht auf Tonband aufgenommen oder gelöscht wurden

 

Alexander, Vera (Israel), Keramikerin, 42 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 5.236
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 15784–15790
33 06.04.1964
Beranovský, Jiři (Prag/Tschechoslowakei), Elektroschweißer,
52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 20.940
Quellen: 4 Ks 2/63: Aussage 6003–6004
38 17.04.1965
Barcz, Wojciech (Warszawa/Polen), Journalist, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 754
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 624
34 09.04.1964
Boratynski, Stefan (Kraków/Polen), Beamter beim Rektorat der Medizinischen Akademie, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 5.721
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 4369–4375, Vernehmung 15430–15439
34
35
09.04.1964
10.04.1964
Diamanski, Hermann (Frankfurt am Main), Expedient, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 71.868
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 333–334, 916–928, 6186, 16024-16027
28 19.03.1964
Frankenthal, Hans (Schmallenberg), Viehhändler, 37 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 104.920
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13525–13530
25 09.03.1964
Gabis, Józef (Kraków/Polen), Kaufmann, 54 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 18.700
99 09.10.1964
Głowacki, Czesław (Warszawa/Polen), Gynäkologe, 45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 4.661
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7025–7043b, 7044–7045
40
41
42
23.04.1964
24.04.1964
30.04.1964
Herrmann, Fenny (München), Zahnärztin, 59 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 38.434
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2312–2319b
63 09.07.1964

gelöscht

Kronauer, Jakob (Lampertheim), Schreinermeister, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 23.774
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 483–494R, 885–908R
30 23.03.1964
Kulka, Erich (Prag/Tschechoslowakei), Technischer Beamter,
53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 73.042
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 7698–7699; Vernehmung 10930–10934R, 10938–10940R, 10984–10986R, 11018–11020R, 11984–11990, 14306–14311; Artikel 14312–14315
37
40
16.04.1964
23.04.1964
Laks, Jakob (Weiden, Pfalz), Kaufmann, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 99.383
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 5729–5733
63 09.07.1964

gelöscht

Ławrynowicz, Mieczysław (Warszawa/Polen), Diplom-Ingenieur,
49 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 31.145
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13225–13230
35 10.04.1964
Leeuwarden, Willy (Ludwigshafen, Rhein), Gastwirt, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 69.735
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4843–4850, 6464–6465
29 20.03.1964
Majerczyk, Lilly (Antwerpen/Belgien), Hausfrau, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 19.332
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 599–611, 3164–3174
38 17.04.1964
Olszówka, Erwin (Chorzow/Polen), Büroangestellter, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.141
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 747–748, 13869–13877; Vernehmung (StA Katowice) 5496–5498
36 13.04.1964
Piwko, Józef (Chorzow/Polen), Ingenieur, 71 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 117.784
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 498
36 13.04.1964
Posener, Curt (Hamburg), Archivar, 61 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 68.619
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 144–144R; Vernehmung 3104–3118, 4464–4464R, 5365–5367, 10506–10510, 11179–11183, 13000–13006, 13319–13322, 14454–14457
31 26.03.1964
Putzker, Fritz (Wien/Österreich), Rentner, 47 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.792
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13630–13634
51 04.06.1964

gelöscht

Scheidel, Paul Leo (München), Kaufmann, 67 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 94.456
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 111–115, 3187–3194
29 20.03.1964
Seefeld, Karl (Stuttgart), Koch, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 13.681
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 499–499R, 1870–1884, 3838–3841, 5394–5396, 5397–5398, 16611–16614
29 20.03.1964
Sowul, Czesław (Warszawa/Polen), Musiker, 52 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 167
Tonbandmitschnitt (1 min.)
123 30.12.1964
Steinberg, Regina (Ramia/Israel), Beamtin, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.626
Quellen 4 Ks 2/63: Vernehmung 16209–16223, 16236–16238;
Tonbandmitschnitt (2 min.)
94 28.09.1964
Steiner, Rudolf (Wien/Österreich), Kriminal-Revier-Inspektor,
45 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.289
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12518–12526
32 03.04.1964
Sternol, Maximilian (Paderborn), Buchhalter, 70 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 103.749
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 813–814; Brief 1234, 5969; Vernehmung 6054–6060, 11184–11192, 11527–11533
32 03.04.1964
Velsen, Anton van (Den Helder/Holland), Oberst d. Niederländischen Marine,
46 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 72.010
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13969–13995
30 23.03.1964
Wasserstrom, Dounia (Mexico), Privatlehrerin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.308
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 763–768, 1269–1271
40
41
23.04.1964
24.04.1964
Vitošyns'ky, Boris (Orlis sur Bois bei Paris/Frankreich), Journalist, 49 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Artikel
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 100, Anlage 1 zum Protokoll vom 3.7.1964
47
61 (A)
21.05.1964
03.07.1964
Wörl, Ludwig (München), Lebensmittelkaufmann, 58 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 60.363
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 316–318R, 1459–1461, 1520–1522, 2422–2432, 5334–5345, 11373–11384, 14258–14259, 14260–14266, 17041–17045; Brief 2133–2135, 10122; Vermerk 2221
33 06.04.1964
Wysoczynski, Henryk (Zelunska Wola/Polen), Volkswirt, 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 97.640
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 425
37 16.04.1964

 

Liste 1b: Zeugen, deren Aussagen teilweise aufgenommen wurden

 

Schaner, Jenny (Zürich/Schweiz), Hausfrau, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 10.291
Quellen: Vernehmung 3130–3145; Brief, 3937, 18259, 17875; Bd.106, Anlage 5 zum Protokoll vom 7.1.1965;
Tonbandmitschnitt (14 min.)
39


134
20.04.1964
keine Aufnahme


05.02.1965
Ella Lingens (Wien/Österreich), Sachbearbeiterin, 55 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 36.088
Tonbandmitschnitt (15 min.)
22 02.03.1964

teilweise aufgenommen

Breiden, Hugo (Stuttgart-Bad Cannstadt), Handelsvertreter, 56 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 15.093
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 214–221, 690–702;
Tonbandmitschnitt (27 min.)
30


74
23.03.1964
keine Aufnahme

06.08.1964
Severa, Georg (Lörrach), Diplom-Kaufmann, 51 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 66.843
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13758–13765;
Tonbandmitschnitt (45 min.)
29



74
20.03.1964
keine Aufnahme

06.08.1964

 

Liste 1c: Überlebende, von denen Urkunden (Vernehmungsprotokolle etc.) in der Hauptverhandlung verlesen wurden

 

Bartosewicz, Henryk (Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 9.406
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 22.4.1965 (Łodż), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 11 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 223–225; Vernehmung 18663–18665
153 03.05.1965
Benesiewicz, Franciszek (Warszawa/Polen), 37 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 131.606
Protokoll, Kommissarische Vernehmung (Warschau), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 14 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18673–18675, Vernehmung, Bd. 102, Anlage 1 zum Protokoll vom 3.9.1964
153 03.05.1965
Berkoski, Jerzy (Melbourne/Australien), technischer Zeichner, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.959
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 2.4.1962 (Melbourne), 4 Ks 2/63, Bd. 65, Bl. 12051–12058
Quellen: 4 Ks 2/63: Fragebogen 2222–2228; Vernehmung 12051–12058
101 16.10.1964
Bracht, Karl (Meschede) (1893-1964)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.287
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 15.10.1959 (Meschede), 4 Ks 2/63, Bd. 15, Bl. 2378–2387 d. A.; Richterliche Vernehmung vom 28.2.1962 (Meschede), 4 Ks 2/63, Bd. 62, Bl. 11660–11665
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1409; Vernehmung 2378–2387b, 11660–11665; Brief 11138, 11464
73 03.08.1964
Brol, Franciszek (Katowice/Polen),
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.159
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 5 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18827–18838
153 03.05.1965
Czopryk, Józef (Katowice/Polen)
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 1 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 03.05.1965
Dering, Władysław (London/Großbritannien), 62 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 23.3.1965 (London), 4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 2 zum Protokoll vom 5.4.1965 u. Bd. 93, Bl. 18595–18601
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18595–18601; Bd. 110, Anlage 2 zum Protokoll vom 5.4.1965
148 05.04.1965
Drożdżiński, Aleksander (Warszawa/Polen), Journalist, 39 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. B-8.780
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 21.4.1965 (Warschau), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 12 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 16707–16708
153 03.05.1965
Fiege, Hans (Frankfurt am Main), Kaufmann, 43 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 113.338
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 13.10.1960 (Frankfurt am Main), 4 Ks 2/63, Bd. 38, Bl. 6649–6655
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6649–6655, 15869–15872
75 07.08.1964
Gawłowski, Zygmunt (Enmore/Australien), Masseur, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 95.540
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 15.1.1965 (Sydney), 4 Ks 2/63, Bd. 107, Anlage 3 zum Protokoll vom 28.1.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 107, Anlage 3 zum Protokoll vom 28.1.1965
131 28.01.1965
Górecki, Aleksander (Minsk Mazowiecki/Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 18.406
Erklärung vom 20.10.1958, 4 Ks 2/63, Bd. 100, Anlage 5 zum Protokoll vom 3.7.1964
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 226; Brief 3347; Bd. 100, Anlage 5 zum Protokoll vom 3.7.1964
61 03.07.1964
Grosman, Wolf (Frankfurt am Main), Textilkaufmann, 53 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 133.576
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 11.9.1959 (Frankfurt am Main), 4 Ks 2/63, Bd. 13, Bl. 2054–2055; Polizeiliche Vernehmung vom 1.9.1960 (Frankfurt am Main), 4 Ks 2/63, Bd. 37, Bl. 6355–6356
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2054–2055, 6355–6356
75 07.08.1964
Guttenberger, Elisabeth (Wilferdingen), Hausfrau, 38 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. Z-3.991
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 2.2.1965 (Pforzheim), 4 Ks 2/63, Bd. 108, Anlage 2 zum Protokoll vom 11.2.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 652–663R, 18836–18843, 19010–19021, 19023–19027; Bd. 108, Anlage 2 zum Protokoll vom 11.2.1965
135 11.02.1965
Halek, Edward (Piekary/Polen), Bildhauer, 48 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 39.676
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 17 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 1166–1166R
153 03.05.1965
Jasiński jun., Edward (Polen)
Sohn von Edward Jasiński sen.
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 6 zum Protokoll vom 3.5.1965
  05.04.1965
Joachimowski, Tadeusz (Kraków/Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.720
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 26.4.1965 (Kraków)
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 3656, 13086, 18666, 18667; Bericht 13088–13089
153 03.05.1965
Kala, Victor (Chesterton/Großbritannien), Bergmann, 50 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 10.12.1964 (London),
4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 7 zum Protokoll vom 30.4.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 110, Anlage 7 zum Protokoll vom 30.4.1965
152 30.04.1965
Knuth-Siebenlist, Kurt (Hamburg), Journalist und Verleger
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 5./6.5.1960 (Hamburg), 4 Ks 2/63, Bd. 31, Bl. 5376–5387; richterliche Vernehmung vom 5.10.1964 (Hannover), Bd. 77, Bl. 14.421–14.427
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3067–3075, 3076–3093, 7422–7424, 14421–14427; Brief 3898
53

139

08.06.1964

25.02.1965

Kordek, Ryszard (Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 10.291
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 4 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 03.05.1965
Kornacki, Izydor (Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 7.140
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 21.4.1965 (Warschau), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 13 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18660–18662
153 03.05.1965
Kowalczyk, Tadeusz (Madison,Wisconsin/USA), 63 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 19.8.1963 (Hamburg), 4 Ks 2/63, Bd. 87, Bl. 16810–16813
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 16057–16058, 16822; Vernehmung 16810–16813
139 25.02.1965
Kozelczuk, Jakób
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 93.830
Erklärung, 4 Ks 2/63, Bd. 4, Bl. 569
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 569
136 12.02.1965
Mahlberg, Max (1898–1964) (Alsfeld), Kaufmann,
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 112.073
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 21.12.1959 in Alsfeld, 4 Ks 2/63, Bd. 21, Bl. 3470–3478
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 2661–2661R; Vernehmung 3470–3478
64 10.07.1964
Martynec, Wolodymyr (Irvington, N.J./USA), Maschinenarbeiter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 17.3.1965 (New York), 4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 8 zum Protokoll vom 5.4.1965 u. Bd. 93, Bl. 18563–18570
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18563–18570; Bd. 110, Anlage 8 zum Protokoll vom 5.4.1965
148 05.04.1965
Mehler, Helene (New York/USA), 63 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 19.356
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 16./17.8.1960 (Frankfurt am Main), Bd. 36, Bl. 6325–6335 d. A.
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 3344–3345, 4071–4073, 4444, 6001, 6082; Vernehmung 6325–6335
27 16.03.1964
Mroczyk, Edward (Katowice/Polen)
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 16 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 03.05.1965
Rablin, Andrzej (Kraków/Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 1.410
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 26.4.1965 (Kraków)
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung (StA Katowice) 5519–5520; Brief 18680–18681; Bd. 103, Anlage 3 zum Protokoll vom 29.10.1964
153 03.05.1965
Röhrig, Hans (Kassel-Niederzwehren), 57 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 3.264
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 14.10.1964 (Kassel), 4 Ks 2/63, Bd. 104, Anlage 3 zum Protokoll vom 27.11.1964 u. Bd. 92, Bl. 18228e–18228f
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 1125–1137, 2082–2096, 16582–16585, 18228e–18228f; Brief 18228a
116 27.11.1964
Sauer, Hans (Wien/Österreich), Bankangestellter, 60 Jahre
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 3.11.1964 (Wien), 4 Ks 2/63, Bd. 104, Anlage 11 zum Protokoll vom 16.11.1964 u. Bd. 93, Bl. 18333-18335
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13115–13120, 18333–18335, 18392–18396; Bd. 104, Anlage 11 zum Protokoll vom 16.11.1964; Bd. 108, Anlage 7 zum Protokoll vom 4.2.1965
112

133

16.11.1964

04.02.1965

Skudlarcz, Stanisław (Katowice/Polen)
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 3 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 24.08.1964
Targosz, Franciszek (Polen)
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 7 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13905–13922, 18717–18737
153 24.08.1964
Tischler, Herbert (Hornstein/Österreich), Kaufmann, 63 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 124.657
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 25.9.1962 (Wien), 4 Ks 2/63, Bd. 73, Bl. 13624–13629 u. Bd. 101, Anlage 1 zum Protokoll vom 24.8.1964
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13624–13629, 17971–17976R, Bd. 101, Anlage 1 zum Protokoll vom 24.8.1964
81 24.08.1964
Weiss, Berta (Wien/Österreich), Rentnerin, 65 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. 42.689
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 4.4.1963 (Wien), 4 Ks 2/63, Bd. 82, Bl. 15664–15669 u. Bd. 101, Anlage 2 zum Protokoll vom 24.8.1964
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 9235–9237; Vernehmung 15664–15669; Brief 17983–17983R; Bd. 101, Anlage 2 zum Protokoll vom 24.8.1964
81 24.08.1964
Weiß, Hilli (Hannover), Hausfrau, 46 Jahre
Auschwitz-Überlebende, H.-Nr. Z-4.609
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 15.3.1965 (Hannover), 4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 7 zum Protokoll vom 5.4.1965 u. Bd. 93, Bl. 18551–18555
Quellen: 4 Ks 2/63: Vermerk 4055; Vernehmung 6096–6102, 6197–6198, 18551–18555, 18556–18562, Bd. 110, Anlage 7 zum Protokoll vom 5.4.1965
148 05.04.1965
Wieczorkiewicz, Xavery
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 2.984
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 23.4.1965 (Wrocław), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 8 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 751
153 03.05.1965
Zając, Karol (Katowice/Polen)
Auschwitz-Überlebender
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 2 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 03.05.1965
Zając, Władysław (Ldunska Wola/Polen), 44 Jahre
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 97.673
Erklärung vom 20.11.1958, 4 Ks 2/63, Bd. 100, Anlage 6 zum Protokoll vom 3.7.1964
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 100, Anlage 6 zum Protokoll vom 3.7.1964
61 03.07.1964
Zalewski, Józef (Warszawa/Polen)
Auschwitz-Überlebender, H.-Nr. 8.363
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 21.4.1965 (Warschau), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 15 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Erklärung 2124–2126, Brief 18668–18670
153 03.05.1965

 

 

Die Zeugen Józef Kral, Jerzy Pozimski und Barbara Pozimska haben in der Hauptverhandlung ausgesagt, darüber hinaus wurden von diesen Zeugen am 152. Verhandlungstag (30.04.1965) Vernehmungsprotokolle verlesen.

 

 

 

181 in der Hauptverhandlung auf Tonband

30 in der Hauptverhandlung ohne Tonbandaufnahme

211 Auschwitz-Überlebende in der Hauptverhandlung

 

38 Protokolle etc. von Auschwitz-Überlebenden verlesen 249 Auschwitz-Überlebende insgesamt

 

Liste 2: SS-Besatzung des KL Auschwitz

 

Althaus, Friedrich (Mönchengladbach), Werbefachmann, 53 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe, Rechnungsführer
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7365–7373; Tonbandmitschnitt
93 25.09.1964
Bartsch, Charlotte (Krefeld), Hausfrau, 45 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fernschreibstelle
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12346–12353; Tonbandmitschnitt
74 06.08.1964
Becker, Johann (Schaffhausen, Krs. Saarlouis), Friedhofswärter, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12232–12236; Tonbandmitschnitt
86 04.09.1964
Bilibou, Peter (Stuttgart-Busenau), Friseur, 51 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6891–6895; Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Böck, Richard (Günzburg), Kraftfahrer, 58 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 439a–458, 6878–6888, 16410–16414; Brief 500–501b, 7960–7962d, 8525a–8528, 8530–8533; Tonbandmitschnitt
73 03.08.1964
Brauner, Ferdinand (Kaufering), Schuhmacher, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13781–13786; Tonbandmitschnitt
107 02.11.1964
Broch, Karl (Langenfeld, Rhein), Kassen-Inspektor, 60 Jahre
KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10527, 13073–13080; Tonbandmitschnitt
107 02.11.1964
Caesar, Joachim (Konstanz), Diplom-Landwirt, 62 Jahre
KL Auschwitz, Abt. Landwirtschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10528–10534; Tonbandmitschnitt
23 05.03.1965
Christoph, Hubert August (Villingen), Kaufmännischer Angestellter, 55 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12796–12801, 16395–16398; Tonbandmitschnitt
75 07.08.1964
Damm, Ludwig (Morlantern bei Kaiserslautern), Verwaltungs-Hauptsekretär, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12237–12243; Tonbandmitschnitt
80 21.08.1964
Engelschall, Georg (Odelshausen, Krs. Dachau), Elektriker, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8742–8753, 11392–11394
120 10.12.1964

gelöscht

Erber (Houstek), Josef (Hof Saaleck), Rentner, 66 Jahre
KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung
Quellen: 4 Ks 2/63: Haftbefehl (6.4.1960) 4715–4715R; Vernehmung 14018–14021, 15748–15767
74 06.08.1964
Fries, Jakob (Albertshofen), Stukkateur, 51 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IIIa: Arbeitseinsatzführung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 437–438R, 9182–9192, 10564–10577; Haftbefehl (15.12.1960) 7301–7301R; Verhaftung (12.6.1961) 9193; Gegenüberstellung 9245–9246; Tonbandmitschnitt
66
67
16.07.1964
17.07.1964
Gaar, Fritz (Hardegsen), Fuhrunternehmer, 60 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10305a–10305e; Tonbandmitschnitt
83 28.08.1964
Giesa, Helmut (Mannheim), Industriekaufmann, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7783–7791; Tonbandmitschnitt
93 25.09.1964
Glaser, Anton (Brandau, Krs. Darmstadt), Kaufmann, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6724–6730; Tonbandmitschnitt
88 11.09.1964
Heger, Leopold (Dischingen bei Heidenheim), Kraftfahrer, 65 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 9984–9989, 16615–16617; Tonbandmitschnitt
88 11.09.1964
Herpel, Christoph (Seeheim, Krs. Darmstadt), Regierungsamtmann, 59 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7872–7879; Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Hess, Gerhard (Eppertshausen bei Dieburg), Kaufmännischer Angestellter,
56 Jahre
KL Auschwitz, Abt. Landwirtschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12361–12367; Brief 12605; Tonbandmitschnitt
88 11.09.1964
Hofer, Josef (Önsbach, Krs. Bühl, Baden), Schlosser, 56 Jahre
KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung, Referat Aufnahme
Quellen: 4 Ks 2/63: Haftbefehl (6.4.1960) 4714–4714R; Vernehmung 16562–16569;Tonbandmitschnitt
119 04.12.1964
Hoffmann, Hans (Stuttgart), Bauschlosser, 45 Jahre
KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8071–8080; Tonbandmitschnitt
121 11.12.1964
Hölblinger, Karl (Wien/Österreich), Kraftfahrer, 54 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12513–12517; 14123–14124; Tonbandmitschnitt
61 03.07.1964
Holze, Ludwig (Kassel), Kaufmännischer Angestellter, 59 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8972–8977, 16578–16581; Tonbandmitschnitt
86 04.09.1964
Huley, Horst (Grötzingen bei Karlsruhe), 43 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12981–12985; Tonbandmitschnitt
88
106
11.09.1964
30.10.1964
Hykes, Karl (Braunschweig), Angestellter, 54 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 13190; Vernehmung 13500–13505; Tonbandmitschnitt
58 22.06.1964
Jurasek, Kurt (Heidelberg), Drogist, 41 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Apotheke
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 3811–3820, 12806–12813; Tonbandmitschnitt
62

 

144

06.07.1964

gelöscht

18.03.1965

Kieselbach, Oskar (Büsum), Studienrat a.D., 57 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12994–12999; Tonbandmitschnitt
76 13.08.1964
Klehr, August (Düsseldorf-Benrath), Dreher, 60 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2925–2930; Tonbandmitschnitt
131 28.01.1965
Kramer, Herbert Günther (Kiel), Versicherungs-Kaufmann, 58 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11767–11770; Tonbandmitschnitt
78 17.08.1964
Kremer, Johann (Münster), Rentner, 80 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Arzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Abschrift (Akten 6d Js 473/58) 2149–2178; Vernehmung (1947) 9056–9064, 11441–11446
51 04.06.1964

keine Aufnahme

Küper, Theodor (Burgsdorf bei Hannover), Mechanikermeister, 41 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13326–13330; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Leischow, Kurt (Hamburg-Eidelstedt), Ingenieur, 43 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8098–8116, 14444–14449; Tonbandmitschnitt
67 17.07.1964
Lorenz, Eduard (Gersthofen), Rentner, 41 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8754–8763, 16405–16409; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Messmer, Johann (Konstanz), Arbeiter, 48 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Tonbandmitschnitt
150 22.04.1964
Mirbeth, Johann (München), Rentner, 59 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 12.1.1965 (München), 4 Ks 2/63, Bd. 107, Anlage 2 zum Protokoll vom 28.1.1965 u. Bd. 93, Bl. 18330–18332
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6747–6751, 11389–11391, 18330–18332, Bd. 107, Anlage 2 zum Protokoll vom 28.1.1965
131 28.01.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Morla, Karl (Bad Neumahr), Verwaltungsangestellter, 56 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2361–2365, 8269–8279; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Münch, Hans Wilhelm (Roßhaupten), Arzt, 52 Jahre
KL Auschwitz, Hygenie-Institut/Rajsko, SS-Arzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4602–4619; Tonbandmitschnitt
22

 

 

 

23

02.03.1964

teilweise aufgenommen

 

 

 

05.03.1964
Nebbe, Detlef (Huseum), Kaufmännischer Angestellter, 52 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10511–10514; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Ontl, Friedrich (Dietfurt, Krs. Riedenburg), Zahntechniker, 55 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6440–6444, 13374–13385; Tonbandmitschnitt
51 04.06.1964
Paschke, Hans (Wendschoff bei Wolfsburg), Arbeiter, 60 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8150–8156; Tonbandmitschnitt
139 25.02.1965
Pfauth, Christian (Weilheim, Teck), Automechaniker, 52 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12368–12374; Tonbandmitschnitt
89 14.09.1964
Pomreinke, Helmut (Pfedelbach, Krs. Ohringen), Kraftfahrer, 43 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen:4 Ks 2/63: Vernehmung 16364–16368; Tonbandmitschnitt
76
103
13.08.1964
22.10.1964
Rappl, Wilhelm (Hamburg), Kaufmann, 59 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7664–7667; Tonbandmitschnitt
86 04.09.1964
Rönisch, Erich (Wuppertal), Kaufmann, 58 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 7792–7800; Tonbandmitschnitt
89
103
14.09.1964
22.10.1964
Schlupper, Friedrich (Wiesbaden), Bankkaufmann, 52 Jahre
KL Auschwitz, Abt. IV: Verwaltung
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11752–11759; Brief 11760
65 13.07.1964

Aufnahme gelöscht

Siebald, Anton Wilhelm (Weddinghusen bei Heide), Autoschlosser, 51 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11921–11928, 16629–16636; Tonbandmitschnitt
90 17.09.1964
Stenzel, Albert (Stade, Elbe), Angestellter, 52 Jahre
KL Auschwitz, SS-Wachtruppe
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11894–11900
94 28.09.1964

Aufnahme

abgelehnt

Storch, Henry (Wattenscheid), Apotheker, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt, SS-Apotheke
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8215–8221; Tonbandmitschnitt
65 13.07.1964
Tomaszewski, Franz (Salem, Krs. Überlingen), Schmiedemeister, 44 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 16399–16404; Tonbandmitschnitt
94 28.09.1964
Uhlenbroock, Kurt (Hamburg), Arzt, 56 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Haftbefehl (04.11.1960) 6876–6877; Vernehmung 6997–7002, 7008–7011, 10775–10789, 11027–11030, 13683–13686, 13687–13688; Vermerk 7003–7006, 13735; Verteidigung 7163–7167, 10759–10774R; Dokumente 13689–13690, 13696–13698; Tonbandmitschnitt
86 04.09.1964
Vollrath, Otto (Wittlenweiler bei Freudenstadt), Kraftfahrer, 55 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12986–12990, 16369–16372
94 28.09.1964

keine

Aufnahme

Walter, Bernhard (Fürth), Filmvorführer, 53 Jahre
KL Auschwitz, Abt. II: Politische Abteilung, Erkennungsdienst
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 2783–2790, 6738–6740, 13789–13792, 14084–14088; Tonbandmitschnitt
76
77
145
13.08.1964
14.08.1964
25.03.1965
Wildermuth, Willy (Oppenweiler), Gerbereiarbeiter, 60 Jahre
KL Auschwitz, Abt. I: Kommandantur, Fahrbereitschaft
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8901–8907, 16598–16600; Tonbandmitschnitt
90 17.09.1964
Wilhelmy, Anton (Dersdorf, Krs. Harburg), Gartenbau-Inspektor, 52 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 13723–13729; Tonbandmitschnitt
129 21.01.1965
Wilks, Martin (Unterlüß, Krs. Celle), Vers.-Angestellter, 48 Jahre
KL Auschwitz, Abt. V: SS-Standortarzt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 9139–9148, 13323–13325; Tonbandmitschnitt
90 17.09.1964

 

 

48 Aussagen auf Tonband
3 Aussagen nicht auf Tonband: Erber, Kremer, Vollrath
2 Aussagen von Engelschall, Jurasek (62. Verhandlungstag), Schlupper wurden gelöscht
1 Zeuge Stenzel lehnte Aufnahme ab
1 Verlesung einer Urkunde: Zeuge Mirbeth
55 Insgesamt SS-Zeugen, KL Auschwitz

 

Liste 3: Sonstige SS- und Polizeizeugen

 

Bartsch, Helmut (Krefeld), Kriminalhauptkommissar, 53 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt, Reichskriminalpolizeiamt
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 12681–12691; Tonbandmitschnitt
74 06.08.1964
Best, Werner (Mülheim an der Ruhr), Justitiar, 61 Jahre
Kriegsverwaltungschef b.Militärbefehlshaber in Frankreich, Reichsbevollmächtigter in Dänemark
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Burmeister, Günther (Schleswig), Oberlandesgerichtsrat, 57 Jahre
Dienststelle: Hauptamt SS-Gericht, Chef d. Amts III (Gnaden- und Vollzugsamt)
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Dern, Friedrich (Offenbach am Main), Kaufmännischer Angestellter, 70 Jahre
Reichsführer-Begleitbataillon z.b.V., Lublin
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Dietz, Erwin (Stuttgart), Kellner, 39 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11510–11518; Tonbandmitschnitt
143 11.03.1965
Entrich, Walter (Schloss Neuhaus bei Paderborn), Polizei-Ober-kommissar, 56 Jahre
Dienststelle: Kommandeur der Gendarmerie Wolhynien und Podolien
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Finnberg, Emil (Hamburg), Rechtsanwalt, 55 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei u. d. SD Riga
Gerichtsoffizier und Untersuchungsführer
Tonbandmitschnitt
145 25.03.1965
Fugmann, Harry (Neustadt bei Coburg), Installateur, 40 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Tonbandmitschnitt
144 18.03.1965
Gerbig, Oskar (Frankfurt am Main), Zollbeamter, 58 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei Niederlande
Tonbandmitschnitt
143 11.03.1965
Hansen, Werner (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 56 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht z.b.V. München, SS-Richter
Tonbandmitschnitt
116 27.11.1964
Harders, Hans (Oldenburg), Angestellter, 60 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei Niederlande
Tonbandmitschnitt
143 11.03.1965
Harthan, Paul (Stuttgart), Oberamtmann, 55 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Stuttgart
Tonbandmitschnitt
125 08.01.1965
Hartl, Albert (Braunschweig), Schriftsteller, 60 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt (RSHA), Gruppe IV B; Befehlshaber der Sicherheitspolizei u. d. CD Kiew
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Hermann, Friedrich (Frankfurt am Main), Angestellter, 63 Jahre
Ordnungspolizei, 3. Polizeibataillon 91
Tonbandmitschnitt
88 11.09.1964
Herrmann, Alfred (Warstein, Krs. Arnsberg), Kriminalmeister i. R., 61 Jahre
Dienststelle: Kommandeur d. Sicherheitspolizei und d. SD Kiew
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1964
Husmann, Karl (Celle), Angestellter, 55 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA)
Tonbandmitschnitt
145 25.03.1965
Karhausen, Otto (Köln), 59 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA)
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 17.1.1957 (Gelsenkirchen), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 18 zum Protokoll vom 3.5.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 111, Anlage 18 zum Protokoll vom 3.5.1965
153 03.05.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Kilp, Karl (Heilbronn-Boeckingen), Polizei-Meister a.D., 61 Jahre
Ordnungspolizei (Paris), Transportbegleitung
Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Kinna, Heinrich (Mannheim-Neu-Ostheim), Kaufmann, 63 Jahre
Dienststelle: Umwandererzentralstelle Litzmannstadt
Quelle: 4 Ks 2/63, Anlageband. Ia, Bl. 67–68
60 02.07.1964

keine

Aufnahme

Knoch, Gerhard (Wildenheid, Krs. Coburg), Technischer Angestellter, 40 Jahre
SS-Panzer-Aufklärungs-Ausbildungs-Ersatzabteilung I, Lettland
Tonbandmitschnitt
144 18.03.1965
Lauffs, Hans (Bonn), Ministerialrat, 53 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Krakau, Zweigstelle Lublin
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
May, Kurt (München), Wirtschaftsprüfer, 53 Jahre
Wirtschafts-Verwaltungs-Hauptamt (WVHA), Chef W IV (Holzbearbeitungs-betriebe)
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Mittelstädt, Kurt (Bad Tölz), Rechtsanwalt, 55 Jahre
Dienststelle: Hauptamt SS-Gericht
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Morgen, Konrad (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 54 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheitshauptamt, Reichskriminalpolizeiamt;
Hauptamt SS-Gericht
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 8514–8524, 11714–11722; Tonbandmitschnitt
25 09.03.1964
Nieding, Kurt (Wiesbaden), Rechtsanwalt und Notar, 64 Jahre
Dienststelle: Befehlshaber d. Sicherheitspolizei u. d. SD Krakau, Untersuchungsführer und Gerichtsoffizier
Tonbandmitschnitt
145 25.03.1965
Nosske, Gustav Adolf (Düsseldorf), Syndikus, 62 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Düsseldorf
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Osthues, Willy (München), Rechtsanwalt, 57 Jahre
Dienststelle: SS- u. Polizeigericht Krakau
Tonbandmitschnitt
147 29.03.1965
Pook, Hermann (Hemmingstedt), Zahnarzt, 63 Jahre
Dienststelle: Wirtschafts-Verwaltungs-Hauptamt (WVHA), Amt D III (Sanitätswesen u. Lagerhygiene), Lt. Zahnarzt
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 28.10.1964 (Meldorf), 4 Ks 2/63, Bd. 104, Anlage 1 zum Protokoll vom 19.11.1964
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 11858–11863; Bd. 104, Anlage 1 zum Protokoll vom 19.11.1964
113 19.11.1964

Verlesung

einer Urkunde

Schäfer, Emanuel (Köln), Angestellter, 64 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Kattowitz,
SS-Obersturmbannführer
146 26.03.1965

keine Aufnahme

Schulz, Erwin (Bremen), Kaufmännischer Angestellter, 64 Jahre
Einsatzgruppe C, Einsatzkommando 5
Tonbandmitschnitt
147 29.03.1965
Streckenbach, Bruno (Hamburg), Kaufmännischer Angestellter, 63 Jahre
Dienststelle: Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA), Chef d. Amtes I (Personal), Befehlshaber d. Sicherheitspolizei und d. SD Krakau
Tonbandmitschnitt
145 25.03.1965
Ströher, Willi (Darmstadt), Verwaltungs-Angestellter, 44 Jahre
Waffen-SS, Totenkopf-Division
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Thümmler, Johannes (Aalen), Kaufmännischer Angestellter, 58 Jahre
Dienststelle: Staatspolizeileitstelle Kattowitz
Tonbandmitschnitt
107 02.11.1964
Wiebeck, Gerhard (München), Rechtsanwalt, 56 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Breslau; Reichssicherheits-Hauptamt (RSHA), Reichskriminalpolizeiamt; SS- und Polizeigericht z.b.V. München
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4747–4753, 4754, 4755; Tonbandmitschnitt
95 01.10.1964
Zahnenbenz, Ernst (Stuttgart), Ober-Bankrat, 57 Jahre
Dienststelle: Württembergisches Politisches Landespolizeiamt, Stuttgart
Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Zentgraf, Hans (Aachen), Rechtsanwalt, 53 Jahre
Dienststelle: SS- und Polizeigericht Riga
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965

 

Liste 4: Sonstige Zeugen

 

 

Aedtner, Alfred (Ludwigsburg), Kriminalobermeister, 39 Jahre
Zentrale Stelle, Ludwigsburg
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 9886–9889; Tonbandmitschnitt
125
130
08.01.1965
25.01.1965
Alexejew, Nikolaj (Leningrad/UdSSR), Dekan d. Juristischen Fakultät d. Universität Leningrad, 50 Jahre 106
108
30.10.1964
05.11.1964

keine

Aufnahme

Ambros, Otto (Mannheim), Chemiker, 64 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Armbruster, Margareta (Dieburg), Ordensschwester, 50 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Bergerhausen, Hildegard (Blomberg, Lippe), Angestellte, 43 Jahre
Tochter des Betriebsleiters der Zementfabrik Golleschau,
Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Bischoff, Hildegard (Bremen), Angestellte, 51 Jahre
Ehefrau von Karl Bischoff, Zentralbauleitung d. Waffen-SS
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 10744–10755; Tonbandmitschnitt
69 24.07.1964
Buch, Günther (Hamburg), Kaufmann, 71 Jahre
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Bundzus, Kurt (Erlangen), Oberingenieur, 61 Jahre
Siemens-Schuckert-Werke, Nebenlager Bobrek
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Bütefisch, Heinrich (Essen-Bredeney), Chemiker, 71 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 8.4.1965 (Essen),
4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 7 zum Protokoll vom 26.4.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18882–18883; Bd. 110, Anlage 7
zum Protokoll vom 26.4.1965
151 26.04.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Coward, Charles (London/Großbritannien), Geschäftsführer, 61 Jahre
Arbeitslager Buna, Britischer Kriegsgefangener
Tonbandmitschnitt
138 19.02.1965
Czech, Danuta (Oświęcim/Polen), Historikerin, 43 Jahre
Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau
Tonbandmitschnitt
138 19.02.1965
Dürrfeld, Walther (Gelsenkirchen-Buer), Ingenieur, 65 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 9.4.1965 (Bad Oeynhausen), 4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 8 zum Protokoll vom 26.4.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18906–18911; Bd. 110, Anlage 8 zum Protokoll vom 26.4.1965
151 26.04.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Düx, Heinz (Frankfurt am Main), Landgerichtsrat, 40 Jahre
Landgericht Frankfurt am Main, Untersuchungsrichter IV
Tonbandmitschnitt
101
119
16.10.1964
04.12.1964
Dyer, Johanna (Southsea, Hants/Großbritannien), Buchhalterin, 42 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Tonbandmitschnitt
143 11.03.1965
Dylewski, Ruth (Schleswig), Justizangestellte, 41 Jahre
Ex-Ehefrau d. Angeklagten Dylewski
Tonbandmitschnitt
121 11.12.1964
Eggert, Rainer (Frankfurt am Main), Rechtsanwalt, 33 Jahre
Verteidigung
Tonbandmitschnitt
152 30.04.1965
Engelbrecht, Hans (Neckarteilfingen, Krs. Nürdingen), Kriminal-Direktor a.D., 66 Jahre
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 6232; Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Faust, Max (Ludwigshafen am Rhein), Diplomingenieur, 74 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt
143 11.03.1965
Franke-Gricksch, Liselotte (Senne bei Bielefeld), Sekretärin, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
144 18.03.1965
Geisler, Artur (Lübeck), Journalist, 61 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Gerber, Karl (Nürtingen), Amtsbote, 58 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63, Bd. 105, Anlage 2 zum Protokoll vom 3.12.1964; Tonbandmitschnitt
126 11.01.1965
Gessler, Franz (1886–1963), (Geislingen, Krs. Balingen), Pfarrer
Protokoll, Polizeiliche Vernehmung vom 24.2.1960 in Geislingen,
4 Ks 2/63, Bd. 23, Bl. 4566–4570
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 4566–4570
151 26.04.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Gumkowski, Janusz (Warszawa/Polen)
Hauptkommission für die Untersuchung d. Nazi-Verbrechen in Polen
Briefe, 4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 3 u. 4 zum Protokoll vom 26.4.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 18799–18800
151 26.04.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Hanke, Georg (Berlin-Siemensstadt), Werkmeister, 67 Jahre
Siemens-Schuckert-Werke
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Heinisch-Utner, Elise (Gmünden), Zahnärztin, 57 Jahre
Stadt Auschwitz, Zahnärztin
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 9914–9923; Vernehmung 10132–10142; Tonbandmitschnitt
103

137

22.10.1964

18.02.1965

Hennings, Walter (Hamburg), Rechtsanwalt, 65 Jahre
Rechtsbetreuer des Deutschen Fichtebundes e. V.
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Hilse, Willi (Frankfurt am Main), Bundesbahn-Oberinspektor, 58 Jahre
Deutsche Reichsbahn, Güterabfertigung Auschwitz
Tonbandmitschnitt
116 27.11.1964
Hinrichsen, Kurt (Ludwigsburg), Staatsanwalt, 39 Jahre
Zentrale Stelle, Ludwigsburg
Tonbandmitschnitt
130 25.01.1965
Hjort, Johan (Bestum/Norwegen), Rechtsanwalt, 70 Jahre
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 23.3.1965 (Oslo),
4 Ks 2/63, Bd. 110, Anlage 9 zum Protokoll vom 26.4.1965
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 110, Anlage 9 zum Protokoll vom 26.04.1965
151 26.04.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Hofmann, Herbert (Waldkirch, Breisgau), Strumpfwirker, 54 Jahre
Ordnungspolizei, 3. Polizeibataillon 320
Tonbandmitschnitt
146 26.03.1965
Höß, Hedwig (Ludwigsburg), 57 Jahre
Ehefrau d. Kommandanten Rudolf Höß
Tonbandmitschnitt
113 19.11.1964
Hundhausen, Karl (Essen-Bredeng), Honorar-Professor, 71 Jahre
Quellen: Erklärung vom 29.10.1964, 4 Ks 2/63, Bd. 106, Anlage 6 zum Protokoll vom 15.01.1965; Tonbandmitschnitt
128 15.01.1965
Jarolim, Erwin (Frankfurt am Main), Bank-Oberinspektor, 56 Jahre
Dolmetscher
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Jasiński jun., Edward (Polen)
Sohn von Edward Jasiński sen.
Protokoll, Kommissarische Vernehmung vom 24.4.1965 (Katowice), 4 Ks 2/63, Bd. 111, Anlage 6 zum Protokoll vom 03.05.1965
153 03.05.1965

Verlesung

einer

Urkunde

Kilb, Josef (Oberkessach, Krs. Künzelsau), Gipsermeister, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
125 08.01.1965
Klehr, Frieda (Braunschweig), Hausfrau, 50 Jahre
Ehefrau d. Angeklagten Klehr
72 31.07.1964

keine

Aufnahme

Krauch, Carl (Falkengesäß bei Beerfelden, Odenwald), Chemiker, 77 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt
138 19.02.1965
Kremser, Hans (Oberhausen), Drogist, 48 Jahre
Tonbandmitschnitt
121 11.12.1964
Lazar, Eugen (Frankfurt am Main), Kaufmann, 44 Jahre
Quellen: 4 Ks 2/63, Bd. 108, Anlage 5 zum Protokoll vom 18.02.1965;
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Ley, Viktoria (Uelzen), Geschäftsfrau, 50 Jahre
Tonbandmitschnitt
128 15.01.1965
Martin, Ernst (Innsbruck/Österreich), Ingenieur u. Chemiker, 68 Jahre
Mauthausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Mulka, Erna (Hamburg), 69 Jahre
Ehefrau d. Angeklagten Mulka
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Mulka, Rolf (Hamburg), Kaufmann, 37 Jahre
Sohn d. Angeklagten Mulka
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
Müller, Hilde (Darmstadt), Hausfrau, 53 Jahre
Zeugenbetreuerin
Tonbandmitschnitt
152 30.04.1965
Murr, Gustav (Würzburg), Spreng- u. Bau-Ingenieur, 69 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt
138 19.02.1965
Musmanno, Michael (Pittsburgh, Pennsylvania/USA), Richter, Oberstes Gericht des Staates Pennsylvania, 67 Jahre
Richter, Internationaler Militärgerichtshof, Nürnberg
Tonbandmitschnitt
147 29.03.1965
Neideck, Cäcilie (Salzgitter-Lebenstedt), Krankenschwester, 47 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Noack, Joachim (Berlin), Rechtsanwalt, 33 Jahre
Vertreter der Nebenkläger
Tonbandmitschnitt
152 30.04.1965
Ochs, Leni (Sterkrade), Hausfrau, 44 Jahre
Schwester d. Angeklagten Lucas
116 27.11.1964

keine

Aufnahme

Pickardt, Elisabeth (Berlin), Reg.-Sekretärin, 43 Jahre
Tonbandmitschnitt
121 11.12.1964
Porz, Louise le (Bordeaux/Frankreich), Ärztin, 49 Jahre
Ravensbrück-Überlebende
Tonbandmitschnitt
116 27.11.1964
Rawicz, Jerzy (Warszawa/Polen)
Internationales Auschwitz-Komitee
Briefe
151 26.04.1965

Verlesung

von

Urkunden

Rothmann, Hermann (Ilford/Großbritannien), Expediteur, 39 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
39 20.04.1964

keine

Aufnahme

Rothmund, Anton (Riedlingen), Justiz-Amtmann, 56 Jahre
Dienststelle: Württembergisches Politisches Landespolizeiamt, Stuttgart
Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Schlage, Alfred (Dehme), Brenner, 40 Jahre
Sohn d. Angeklagten Schlage
Tonbandmitschnitt
139 25.02.1965
Schlage, Werner (Dehme), Postbeamter, 38 Jahre
Sohn d. Angeklagten Schlage
Tonbandmitschnitt
139 25.02.1965
Schneider, Christian (Ziegelhausen bei Heidelberg), Chemiker, 77 Jahre
I.G. Farbenindustrie AG
Tonbandmitschnitt
138 19.02.1965
Schulery, Karl-Heinz (Erlangen-Brück), Pfarrer, 53 Jahre
Militärpfarrer, rumänische Armee
Tonbandmitschnitt
123 30.12.1964
Schwesig, Helene (Duisburg), Angestellte, 54 Jahre
Ravensbrück-Überlebender
Quellen: 4 Ks 2/63: Brief 11548–11550; Tonbandmitschnitt
120 10.12.1964
Sorge, Hans (Aachen), Arzt, 53 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt
149 12.04.1965
Stark, Günther (Büdingen), Lehrer, 36 Jahre
Bruder d. Angeklagten Stark
Tonbandmitschnitt
137 18.02.1965
Stoffel, Hans (Bad Heilbrunn bei Tölz), Architekt, 56 Jahre
Tonbandmitschnitt
124 07.01.1965
Stoffel, Hildegard (Bad Heilbrunn bei Tölz), 52 Jahre
Tonbandmitschnitt
124 07.01.1965
Thierhoff, Wilhelm (Hagen), Kaufmann, 61 Jahre
Sachsenhausen-Überlebender
Tonbandmitschnitt
147 29.03.1965
Trowitz, Adolf (Hamburg), General a. D., 60 Jahre
Wehrmacht, Divisionskommandeur
Tonbandmitschnitt
103 22.10.1964
VanHetKaar, Cornelis (Apeldoorn/Holland), Importeur, 59 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
Tonbandmitschnitt
95 01.10.1964
Wagner, Eugen (München), Chemiker, 71 Jahre
Protokoll, Richterliche Vernehmung vom 26.1.1965 (München), 4 Ks 2/63, Bd. 108, Anlage 6 zum Protokoll vom 4.2.1965 u. 4 Ks 2/63, Bd. 93, Bl. 18386–18388
Quellen: 4 Ks 2/63: Vernehmung 18386–18388, Bd. 108, Anlage 6
zum Protokoll vom 04.02.1965
133 04.02.1964

Verlesung

einer

Urkunde

Wiese, Gerhard (Frankfurt am Main), Staatsanwalt, 36 Jahre
Staatsanwaltschaft b. Landgericht Frankfurt am Main
Tonbandmitschnitt
152 30.04.1965
Winter, Paul (Leicester/Großbritannien), Büroangestellter, 58 Jahre
Angehöriger d. Britischen Armee
Tonbandmitschnitt
95 01.10.1964

Liste 5: Sachverständige

 

 

Broszat, Martin (München), Historiker, 37 Jahre
Institut für Zeitgeschichte, München
17
21
17.02.1964
28.02.1964
Buchheim, Hans (München), Historiker, 42 Jahre
Institut für Zeitgeschichte, München
16
60
07.02.1964
02.07.1964
Jacobsen, Hans-Adolf (Bonn), Historiker, 39 Jahre
Universität Bonn
77 14.08.1964
Krausnick, Helmut (München), Historiker, 58 Jahre
Institut für Zeitgeschichte, München
17 17.02.1964
Kuczynski, Jürgen (Berlin), Historiker, 59 Jahre
Humboldt-Universität, Berlin
28 19.03.1964
Lechler, Helmut (Frankfurt am Main), Facharzt für Psychiatrie
und Neurologie, 49 Jahre
   
Luff, Karl (Frankfurt am Main), Professor für gerichtliche Medizin, Universität Frankfurt am Main, 43 Jahre
Tonbandmitschnitt
   
Mülhause, Johannes (Frankfurt am Main), Sachverständiger für gerichtlichen Schriftvergleich, 67 Jahre
Sachverständiger
Quellen: 4 Ks 2/63: Gutachten, Bd. 105, Anlage 1 zu. Protokoll vom 30.12.1964; Bd. 106, Anlage 1 zum Protokoll vom 14.1.1965
123
127
141
30.12.1964
14.01.1965
05.03.1965
Vetter, Günther (Frankfurt am Main), Arzt, Bürgerhospital Frankfurt am Main, 44 Jahre
Quellen: 4 Ks 2/63: Bd. 110, Anlage 33 zum Protokoll vom 30.4.1965
152 30.04.1965

 

 

Fremdsprachige Zeugen

 

1. Polnisch

 

Bartel, Erwin
Bodek, Józef
Burakowski, Edward
Czech, Danuta
Czekalski, Leon
Danel, Paweł
Doering, Karol
Dowgint-Nieciuński, Wacław
Fejkiel, Władysław
Gawalewicz, Adolf
Głowa, Stanisław
Gulba, Franciszek
Gwoździk, Władysław
Hołuj, Tadeusz
Kamiński, Stanisław
Karwowski, Adam
Kieta, Mieczysław
Kłodziński, Stanisław
Kowalczyk, Ludwik
Kral, Józef
Kret, Józef
Krokowski, Jan
Lazanowicz, Stefan
Mikolajski, Zdzisław
Mikusz, Józef
Motz, Eugeniusz
Myłyk, Feliks
Niedzielak, Felix
Nolewajka, Ryszard
Oziemkowski, Bartosz
Paczuła, Tadeusz
Pagowski, Władysław
Pajak, Wilibald
Palarczyk, Anna
Pilecki, Jan
Polak, Józef
Porebski, Henryk
Pozimska, Barbara
Pozimski, Jerzy
Prokop, Wilhelm
Pyś, Edward
Schmidt/Szmidt, Dawid
Schwarzbaum, Pinchas
Seweryn, Józef
Sikorski, Jan
Smoleń, Kazimierz
Śniesżko, Tadeusz
Sowuł, Czesław
Steinfeld, Zeew
Świderska-Swiratowa, Maria
Szewczyk, Tadeusz
Szpalerski, Jan
Szymański, Tadeusz
Tabeau, Jerzy
Uchwat, Leon
Włoch, Gerhard
Wóycicki, Alfred
Znamirowski, Franciszek

 

 

2. Tschechisch, 3. Slowakisch

 

Bergmann, Paul
Fabián, Ota
Fuks, Arie
Gibian, Rudolf
Hanák, Vladimir
Klein, Karel
Müller, Filip
Neumann, Josef
Polednik, Ladislav
Princz, Alexander
Radvanský, Artur
Rybka, Rudolf
Weis[s], Ján
Wetzler, Alfred

 

 

4. Russisch

 

Lebedjew, Alexej
Mischin, Piotr
Pogoschew, Andrej
Stjenkin, Pawel
Wassiljew, Nikolaj

 

 

5. Jiddisch

 

Buki, Milton
Gotland, Simon
Paisikovic, Dov

 

 

6. Rumänisch

 

Pajor, Paul
Schlinger, Lajos
Szabo, Magda

 

 

7. Niederländisch

 

Corper-Blik, Rosje
VanderHoek, Celine

 

 

8. Französisch

 

Corrin, Charles
Gotland, Simon
Penha, Abraham de la
Porz, Louise de
Schaffer, Paul

 

9. Englisch

 

Coward, Charles
Goldmann, Helen
Musmanno, Michael
Piekny, Boris
Preston, George
Woloski, Arthur
Zelmanovic, Lilly

 

10. Ungarisch

 

Berner, Mauritius
Ehrenfeld, Albert
Glück, Josef

 

 

Zeugen im 1. Frankfurter Auschwitz-Prozess – Überlebende

Aufstellung nach Häftlingsnummern

Vernommene Zeugen und Zeugen, deren Vernehmungsprotokolle verlesen wurden

 

Zeuge Häftlingsnummer Monat und Jahr der

Registrierung im Lager

 

1940

 

Küsel, Otto H.-Nr. 000.002 Mai 1940
Myłyk, Feliks H.-Nr. 000.092 Juni 1940
Sowul, Czesław H.-Nr. 000.167 Juni 1940
Kruczek, Michał H.-Nr. 000.218 Juni 1940
Krokowski, Jan H.-Nr. 000.226 Juni 1940
Pyś, Edward H.-Nr. 000.379 Juni 1940
Zając, Karol H.-Nr. 000.481 Juni 1940
Barcz, Wojciech H.-Nr. 000.754 Juni 1940
Pilecki, Jan H.-Nr. 000.808 Juni 1940
Jasiński, Edward H.-Nr. 000.901 Juni 1940
Pozimski, Jerzy H.-Nr. 001.099 Juni 1940
Olszówka, Erwin H.-Nr. 001.141 Juni 1940
Brol, Franciszek H.-Nr. 001.159 Juni 1940
Badewitz, Albert H.-Nr. 001.305 Juli 1940
Smoleń, Kazimierz H.-Nr. 001.327 Juli 1940
Martini, Emil de H.-Nr. 001.402 Juli 1940
Rablin, Andrzej H.-Nr. 001.410 Juli 1940
Danel, Paweł H.-Nr. 001.441 August 1940
Dering, Władysław H.-Nr. 001.723 August 1940
Berkoski, Jerzy H.-Nr. 001.959 August 1940
Oziemkowski, Bartosz H.-Nr. 002.262 August 1940
Czekalski, Leon H.-Nr. 002.955 August 1940
Wieczorkiewicz, Xavery H.-Nr. 002.984 August 1940
Weihrauch, Hermann H.-Nr. 003.215 August 1940
Windeck, Josef H.-Nr. 003.221 August 1940
Röhrig, Hans H.-Nr. 003.264 August 1940
Holtgreve, Hermann H.-Nr. 003.269 August 1940
Bracht, Karl H.-Nr. 003.287 August 1940
Polak, Józef H.-Nr. 003.288 August 1940
Joachimowski, Tadeusz H.-Nr. 003.720 August 1940
Głowacki, Czesław H.-Nr. 004.661 September 1940
Fejkiel, Władysław H.-Nr. 005.647 September 1940
Boratynski, Stefan H.-Nr. 005.721 Oktober 1940
Porębski, Henryk H.-Nr. 005.805 Oktober 1940
Uchwat, Leon H.-Nr. 005.837 Oktober 1940
Kornacki, Izydor H.-Nr. 007.140 Dezember 1940
Targosz, Franciszek H.-Nr. 007.626 Dezember 1940
Włoch, Gerard H.-Nr. 007.677 Dezember 1940
Paczula, Tadeusz H.-Nr. 007.725 Dezember 1940
Mikusz, Józef H.-Nr. 007.794 Dezember 1940

 

1941

 

Zalewski, Józef H.-Nr. 008.363 Januar 1941
Gawalewicz, Adolf H.-Nr. 009.225 Januar 1941
Mikolajski, Zdzisław H.-Nr. 009.240 Januar 1941
Bartosewicz, Henryk H.-Nr. 009.406 Januar 1941
Nolewajka, Ryszard H.-Nr. 009.506 Januar 1941
Motz, Eugeniusz H.-Nr. 009.589 Februar 1941
Kamiński, Stanisław H.-Nr. 009.784 Februar 1941
Golik, Ignacy H.-Nr. 009.898 Februar 1941
Petzold, Walter H.-Nr. 010.212 Februar 1941
Kordek, Ryszard H.-Nr. 010.291 Februar 1941
Szymański, Tadeusz H.-Nr. 011.785 April 1941
Kurz, Herbert H.-Nr. 011.952 April 1941
Seefeld, Karl H.-Nr. 013.681 April 1941
Breiden, Hugo H.-Nr. 015.093 April 1941
Skudlarcz, Stanisław   April 1941
Kauer, Rudolf H.-Nr. 015.592 Mai 1941
Bartel, Erwin H.-Nr. 017.044 Juni 1941
Kral, Józef H.-Nr. 017.401 Juni 1941
Gorecki, Aleksander H.-Nr. 018.406 Juli 1941
Gabis, Józef H.-Nr. 018.700 Juli 1941
Sikorski, Jan H.-Nr. 019.086 Juli 1941
Kowalczyk, Tadeusz   Juli 1941
Głowa, Stanisław H.-Nr. 020.017 August 1941
Kłodziński, Stanisław H.-Nr. 020.019 August 1941
Kret, Józef H.-Nr. 020.020 August 1941
Beranovský, Jiří H.-Nr. 020.940 September 1941
Mischin, Pjotr Sowjet. Kriegsgef. Oktober 1941
Pogoschew, Andrej Sowjet. Kriegsgef. Oktober 1941
Stjenkin, Pawel Sowjet. Kriegsgef. Oktober 1941
Wassiljew, Nikolaj Sowjet. Kriegsgef. Oktober 1941
Gwoździk, Władysław H.-Nr. 022.983 November 1941
Kala, Victor   November 1941
Kronauer, Jakob H.-Nr. 023.774 Dezember 1941

 

1942

 

Hirsch, Friedrich H.-Nr. 025.172 Januar 1942
Pajak, Wilibald H.-Nr. 026.790 Februar 1942
Tabeau, Jerzy H.-Nr. 027.272 März 1942
Weis[s], Ján H.-Nr. 029.062 April 1942
Wetzler, Alfred H.-Nr. 029.162 April 1942
Müller, Filip H.-Nr. 029.236 April 1942
Śniesżko, Tadeusz H.-Nr. 029.620 April 1942
Neumann, Josef H.-Nr. 029.867 April 1942
Farber, Josef H.-Nr. 030.674 April 1942
Ławrynowicz, Mieczysław H.-Nr. 031.145 April 1942
Stasiak, Bronisław H.-Nr. 031.309 April 1942
Rosenstock, Alex H.-Nr. 032.194 April 1942
Ruprecht, Franz H.-Nr. 032.639 April 1942
Lederer, Viktor   April 1942
Hanák, Vladimir H.-Nr. 034.880 Mai 1942
Rybka, Rudolf H.-Nr. 035.667 Mai 1942
Wóycicki, Alfred H.-Nr. 039.247 Juni 1942
Halek, Edward H.-Nr. 039.676 Juni 1942
Dowgint-Nieciuński, Wacław H.-Nr. 041.695 Juni 1942
Dowgint-Nieciuński, Witold H.-Nr. 041.696 Juni 1942
Gönczi, Imrich H.-Nr. 044.035 Juni 1942
Vrba, Rudolf H.-Nr. 044.070 Juni 1942
Beckmann, Johann H.-Nr. 045.218 Juli 1942
Princz, Alexander H.-Nr. 048.704 Juli 1942
Koval, Omelan H.-Nr. 049.730 Juli 1942
Martynec, Wolodymyr H.-Nr. 049.733 Juli 1942
Mirčuk, Petro H.-Nr. 049.734 Juli 1942
Vintonjak, Oleksa H.-Nr. 049.743 Juli 1942
Vitošyns'ky, Boris H.-Nr. 049.744 Juli 1942
Bard, Daniel H.-Nr. 051.066 Juli 1942
Gotland, Simon H.-Nr. 053.908 Juli 1942
Klymyšyn, Mykola H.-Nr. 057.340 August 1942
Kieta, Mieczysław H.-Nr. 059.590 August 1942
Langbein, Hermann H.-Nr. 060.355 August 1942
Lill, Karl H.-Nr. 060.356 August 1942
Wörl, Ludwig H.-Nr. 060.363 August 1942
Hołuj, Tadeusz H.-Nr. 062.937 September 1942
Reineck, Hermann H.-Nr. 063.387 September 1942
Jakubowicz, Nathan H.-Nr. 064.161 September 1942
Severa, Georg H.-Nr. 066.843 Oktober 1942
Kasner, Max H.-Nr. 068.385 Oktober 1942
Posener, Curt H.-Nr. 068.619 Oktober 1942
Leeuwarden, Willy H.-Nr. 069.735 Oktober 1942
Eisenhändler, Alois H.-Nr. 069.938 Oktober 1942
Löbner, Walter H.-Nr. 070.096 Oktober 1942
Markowitsch, Erich H.-Nr. 070.110 Oktober 1942
Toch, Ernst H.-Nr. 070.231 Oktober 1942
Wiener, Hans H.-Nr. 070.263 Oktober 1942
Radvanský, Artur H.-Nr. 070.315 Oktober 1942
Fabián, Ota H.-Nr. 071.072 Oktober 1942
Herrmann, Heinz H.-Nr. 071.114 Oktober 1942
Diamanski, Hermann H.-Nr. 071.868 Oktober 1942
Velsen, Anton van H.-Nr. 072.010 Oktober 1942
Sauer, Hans   Oktober 1942
Kulka, Erich H.-Nr. 073.042 November 1942
Budan, Peter H.-Nr. 074.182 November 1942
Hadas, Hanoch H.-Nr. 075.007 November 1942
Polednik, Ladislav H.-Nr. 077.081 November 1942
Kühne, Erwin H.-Nr. 077.133 November 1942
Schmidt/Szmidt, Dawid H.-Nr. 077.493 November 1942
Karwowski, Adam H.-Nr. 078.044 November 1942
Fath, Friedrich H.-Nr. 078.578 November 1942
Amann, Felix H.-Nr. 078.581 November 1942
Buki, Milton H.-Nr. 080.312 Dezember 1942
Fuks, Arie H.-Nr. 081.454 Dezember 1942
Seweryn, Józef H.-Nr. 083.782 Dezember 1942

 

1943

 

Skrein, Friedrich H.-Nr. 085.888 Januar 1943
Kratz, Männe H.-Nr. 085.908 Januar 1943
Lebedjew, Alexandr H.-Nr. 088.349 Januar 1943
Montag, Marek H.-Nr. 090.083 Januar 1943
Kozelczuk, Jakob H.-Nr. 093.830 Januar 1943
Klein, Karel H.-Nr. 094.062 Januar 1943
Scheidel, Paul H.-Nr. 094.456 Januar 1943
Bodek, Józef H.-Nr. 095.373 Januar 1943
Gawłowski, Zygmunt H.-Nr. 095.540 Januar 1943
Burakowski, Edward H.-Nr. 096.747 Januar 1943
Wysoczynski, Henryk H.-Nr. 097.640 Januar 1943
Zając, Władysław H.-Nr. 097.673 Januar 1943
Gibian, Rudolf H.-Nr. 098.173 Januar 1943
Krumme, Werner H.-Nr. 099.166 Februar 1943
Laks, Jakob H.-Nr. 099.383 Februar 1943
Vasut, Alois H.-Nr. 099.611 Februar 1943
Gulba, Franciszek H.-Nr. 100.245 Februar 1943
Bejlin, Aron H.-Nr. 100.736 Februar 1943
Sternol, Maximilian H.-Nr. 103.749 Februar 1943
Putzker, Fritz H.-Nr. 103.792 Februar 1943
Spicker, Hans H.-Nr. 103.926 Februar 1943
Frankenthal, Hans H.-Nr. 104.920 März 1943
Jacob, Werner H.-Nr. 104.953 März 1943
Löffler, Siegbert H.-Nr. 105.675 März 1943
Callehn, Erich H.-Nr. 112.008 März 1943
Mahlberg, Max H.-Nr. 112.073 März 1943
Stein, Bruno H.-Nr. Z-01.286 März 1943
Friedrich, Max H.-Nr. Z-02.894 März 1943
Schröder, Waldemar H.-Nr. Z-02.987 März 1943
Morgenstern, Paul H.-Nr. Z-05.439 März 1943
Steiner, Rudolf H.-Nr. 112.289 April 1943
Fiege, Hans H.-Nr. 113.338 April 1943
Grande, Gerhard H.-Nr. 113.675 April 1943
Knuth-Siebenlist, Kurt H.-Nr. 113.890 April 1943
Szewczyk, Tadeusz H.-Nr. 115.479 April 1943
Piwko, Józef H.-Nr. 117.784 April 1943
Szpalerski, Jan H.-Nr. 119.468 April 1943
Mroczyk, Edward   April 1943
Kowalczyk, Ludwik H.-Nr. 121.336 Mai 1943
Tischler, Herbert H.-Nr. 124.657 Juni 1943
Prokop, Wilhelm H.-Nr. 127.846 Juli 1943
Lubowski, Samuel H.-Nr. 128.131 Juli 1943
Wolken, Otto H.-Nr. 128.828 Juli 1943
Kanal, Jerzy H.-Nr. 129.361 Juli 1943
Pagowski, Władysław H.-Nr. 129.878 Juli 1943
Benesiewicz, Franciszek H.-Nr. 131.606 Juli 1943
Piękny, Boris H.-Nr. 132.937 August 1943
Schwarzbaum, Pinchas H.-Nr. 132.969 August 1943
Grosman, Wolf H.-Nr. 133.576 August 1943
Kugelmann, Hersz H.-Nr. 133.619 August 1943
Doering, Karol H.-Nr. 138.878 August 1943
Lazanowicz, Stefan H.-Nr. 139.102 August 1943
Znamirowski, Franciszek H.-Nr. 139.540 August 1943
Kulka, Otto Dov H.-Nr. 148.975 September 1943
Eder, Friedrich H.-Nr. 157.540 Oktober 1943
Altmann, Erich H.-Nr. 159.923 November 1943
Preston, George H.-Nr. 160.581 November 1943
Schaffer, Paul H.-Nr. 160.610 November 1943
Steinfeld, Zeew H.-Nr. 161.367 November 1943
Woloski, Arthur H.-Nr. 161.773 November 1943
Zimmermann, Josef H.-Nr. 161.816 November 1943
Bacon, Jehuda H.-Nr. 168.194 Dezember 1943

 

1944

Dürmayer, Heinrich   Januar 1944
Friedrich, Jonas H.-Nr. 174.217 Februar 1944
Korn, Alfred H.-Nr. 174.225 Februar 1944
Niedzielak, Felix H.-Nr. 182.243 April 1944
Bergmann, Paul H.-Nr. A-01.480 Mai 1944
Penha, Abraham de la H.-Nr. A-02.744 Mai 1944
Paisikovic, Dov H.-Nr. A-03.076 Mai 1944
Löw, Kurt H.-Nr. A-11.076 Mai 1944
Glück, Josef   Mai 1944
Berner, Mauritius H.-Nr. A-16.058 Juni 1944
Ehrenfeld, Albert   Juni 1944
Pajor, Paul   Juni 1944
Schlinger, Lajos   Juni 1944
Corrin, Charles H.-Nr. B-05.004 Juli 1944
Drożdżiński, Aleksander H.-Nr. B-08.780 Juli 1944
Sebestyén, Rudolf   August 1944
Tamir, Abraham   September 1944
   
Czopryk, Józef H.-Nr.  

 

Martin, Ernst Mauthausen  
Gerber, Karl Ravensbrück  
Geisler, Artur Sachsenhausen  
Thierhoff, Wilhelm Sachsenhausen  
Coward, Charles Brit. Kriegsgef.  

 

Zeuginnen im 1. Frankfurter Auschwitz-Prozess – Überlebende

 

Aufstellung nach Häftlingsnummern

Vernommene Zeuginnen und Zeuginnen, deren Vernehmungsprotokolle verlesen wurden

 

Zeugin Häftlingsnummer Monat und Jahr der

Registrierung im Lager

 

1942

 

Krafft, Erna H.-Nr. 000.279 März 1942
Molotokas, Friederika H.-Nr. 000.959 März 1942
Pozimska, Barbara H.-Nr. 004.662 April 1942
Alexander, Vera H.-Nr. 005.236 April 1942
Kagan, Raya H.-Nr. 007.984 Mai 1942
Rosenthal, Maryla H.-Nr. 008.569 Juli 1942
Schaner, Jenny H.-Nr. 010.291 Juli 1942
Wasserstrom, Dounia H.-Nr. 010.308 Juli 1942
Steinberg, Regina H.-Nr. 010.626 Juli 1942
Palarczyk, Anna H.-Nr. 017.524 August 1942
Majerczyk, Lilly H.-Nr. 019.332 September 1942
Mehler, Helene H.-Nr. 019.356 September 1942

 

1943

 

Świderska, Maria H.-Nr. 028.019 Januar 1943
Lingens, Ella H.-Nr. 036.088 Februar 1943
Herrmann, Fenny H.-Nr. 038.434 März 1943
Cougno, Helene H.-Nr. 038.911 März 1943
Weiß, Berta H.-Nr. 042.689 April 1943
Guttenberger, Elisabeth H.-Nr. Z-03.991 März 1943
Weiß, Hilli H.-Nr. Z-04.609 März 1943

 

1944

 

Corper-Blik, Rosje H.-Nr. 074.906 Januar 1944
Nebel, Sarah   Juni 1944
Krausz, Adrienne   Juni 1944
Zelmanovic, Lilly H.-Nr. A-10.862 Juli 1944
Szabo, Magda H.-Nr. A-11.937 Juli 1944
Goldmann, Helen H.-Nr. A-12.010 Juli 1944
Adam, Mariana H.-Nr. A-17.169 August 1944
VanderHoek, Celine H.-Nr. A-25.236 September 1944
Böhm, Gisela H.-Nr. A-25.382 Oktober 1944
Salamon, Ella H.-Nr. A-25.383 Oktober 1944
Rosenberg, Paula    
     
Armbruster, Margareta Ravensbrück  
Dyer, Johanna Ravensbrück  
Neideck, Cäcilie Ravensbrück  
Porz, Louise le Ravensbrück  
Schwesig, Helene Ravensbrück  

 

Register

 

Zeuge, Sachverständige insgesamt – in der Hauptverhandlung gehört bzw. Protokoll verlesen Verhandlungstag

 

Adam, Mariana 112
Aedtner, Alfred 125, 130
Alexander, Vera 33
Alexejew, Nikolaj 106, 108
Althaus, Friedrich 93
Altmann, Erich 141
Amann, Felix 91
Ambros, Otto 149
Armbruster, Margareta 126
Bacon, Jehuda 106
Badewitz, Albert 130
Beranovský, Jiři 38
Barcz, Wojciech 34
Bard, Daniel 78
Bartel, Erwin 82, 83
Bartosewicz, Henryk 153
Bartsch, Charlotte 74
Bartsch, Helmut 26
Becker, Johann 86
Beckman, Johan 136
Bejlin, Aron 83
Benesiewicz, Franciszek 153
Bergerhausen, Hildegard 120
Bergmann, Paul 117
Berkoski, Jerzy 101
Berner, Mauritius 78
Best, Werner 149
Bilibou, Peter 103
Bischoff, Hildegard 69
Böck, Richard 73
Bodek, Józef 114
Böhm, Gisela 113
Boratynski, Stefan 34, 35
Bracht, Karl 73
Brauner, Ferdinand 107
Breiden, Hugo 30, 74
Broch, Karl 107
Brol, Franciszek 153
Broszat, Martin 17, 21
Buch, Günther 103
Buchheim, Hans 16, 60
Budan, Peter 66
Buki, Milton 127
Bundzus, Kurt 137
Burakowski, Edward 151
Burmeister, Günther 146
Bütefisch, Heinrich 151
Caesar, Joachim 23
Callehn, Erich 58
Christoph, Hubert 75
Corper-Blik, Rosje 149
Corrin, Charles 70
Cougno, Helene 67
Coward, Charles 138
Czech, Danuta 138
Czekalski, Leon 43, 44
Czoprik, Józef 153
Damm, Ludwig 80
Danel, Pawel 150
Dering, Władysław 148
Dern, Friedrich 146
Diamanski, Hermann 28
Dietz, Erwin 143
Doering, Karol 44, 45
Dowgint-Nieciuński, Wacłav 142
Dowgint-Nieciuński, Witolf 132
Drożdżiński, Aleksander 153
Dürmayer, Heinrich 58, 59
Dürrfeld, Walther 151
Düx, Heinz 101, 119
Dyer, Johanna 143
Dylewski, Ruth 121
Eder, Friedrich 64
Eggert, Rainer 152
Ehrenfeld, Albert 78
Eisenhändler, Alois 92
Engelbrecht, Hans 120
Engelschall, Georg 66
Entrich, Walter 146
Erber (Houstek), Josef 74
Fabián, Ota 109
Farber, Josef 96
Fath, Friedrich 71
Faust, Max 143
Fejkiel, Władysław 50
Fiege, Hans 75
Finnberg, Emil 145
Franke-Gricksch, Liselotte 144
Frankenthal, Hans 25
Friedrich, Jonas 83
Friedrich, Max 121
Fries, Jakob 66, 67
Fugmann, Harry 144
Fuks, Arie 101
Gaar, Fritz 83
Gabis, Józef 99
Gawalewicz, Adolf 54
Gawłowski, Zygmunt 131
Geisler, Artur 126
Gerber, Karl 126
Gerbig, Oskar 143
Gessler, Franz 151
Gibian, Rudolf 111
Giesa, Helmut 93
Glaser, Anton 88
Głowa, Stanisław 54
Głowacki, Czesław 40, 41, 42
Glück, Josef 79
Goldmann, Helen 85
Golik, Ignacy 53
Gönczi, Imrich 53
Górecki, Aleksander 61
Gotland, Simon 70
Grande, Gerhard 64
Grosman, Wolf 75
Gulba, Franciszek 134
Gumkowski, Janusz 151
Guttenberger, Elisabeth 135
Gwoździk, Władysław 67
Hadas, Hanoch 140
Halek, Edward 153
Hanak, Vladimir 111, 113
Hanke, Georg 137
Hansen, Werner 116
Harders, Hans 143
Harthan, Paul 125
Hartl, Albert 146
Heger, Leopold 88
Heinisch-Utner, Elise 103, 137
Hennings, Walter 103
Hermann, Friedrich 146
Herpel, Christoph 88
Herrmann, Alfred 146
Herrmann, Fenny 63
Herrmann, Heinz 83
Hess, Gerhard 88
Hilse, Willi 116
Hinrichsen, Kurt 130
Hirsch, Friedrich 75
Hjort, Johan 151
Hofer, Josef 119
Hoffmann, Hans 121
Hofmann, Herbert 146
Hölbinger, Karl 61
Holtgreve, Hermann 72
Hołuj, Tadeusz 55
Holze, Ludwig 86
Höß, Hedwig 113
Huley, Horst 88, 106
Husmann, Karl 145
Hundhausen, Karl 128
Hykes, Karl 58
Jacob, Werner 76
Jacobsen, Hans-Adolf 77
Jakubowitz, Nathan 85
Jarolim, Erwin 103
Jasinski, Edward jun. 153
Jasinski, Edward sen. 148, 153
Joachimowski, Tadeusz 153
Jurasek, Kurt 62, 144
Kaar, Cornelis van het 95
Kagan, Raya 72
Kala, Viktor 152
Kamiński, Stanisław 115
Kanal, Jerzy 66
Karhausen, Otto 153
Karwowski, Adam 118
Kasner, Max 100
Kauer, Rudolf 62
Kieselbach, Oskar 76
Kieta, Mieczysław 84
Kilb, Josef 125
Kilp, Karl 120
Kinna, Heinrich 60
Klehr, August 131
Klehr, Frieda 72
Klein, Karel 131
Kłodziński, Stanisław 46, 48
Klymyšyn, Mykola 141
Knoch, Gerhard 144
Knuth-Siebenlist, Kurt 53, 139
Kordek, Ryszard 153
Korn, Alfred 63
Kornacki, Izydor 153
Koval, Omelan 47
Kowalczyk, Ludwik 68
Kowalczyk, Tadeusz 139
Kozelczuk, Jakob 136
Krafft, Erna 107
Kral, Józef 46, 47, 152
Kramer, Günther 78
Kratz, Männe 122
Krauch, Carl 138
Krausnick, Helmut 17
Krausz, Adrienne 105
Kremer, Johann 51
Kremser, Hans 121
Kret, Józef 98
Krokowski, Jan 87
Kronauer, Jakob 30
Kruczek, Michał 103
Krumme, Werner 63
Kuczynski, Jürgen 28
Kugelmann, Hersz 80
Kühne, Erwin 90, 91
Kulka, Erich 37, 40
Kulka, Otto Dov 71
Küper, Theodor 89
Kurz, Herbert 27
Küsel, Otto 73
Laks, Jakob 63
Langbein, Hermann 24, 84
Lauffs, Hans 146
Ławrynowicz, Miecysław 35
Lazanowicz, Stefan 99
Lazar, Eugen 137
Lebedjew, Alexandr 95, 96
Lechler, Helmut 144
Lederer, Viktor 108
Leeuwarden, Willy 29
Leischow, Kurt 67
Ley, Viktoria 128
Lill, Karl 91
Lingens, Ella 22
Löbner, Walter 79
Löffler, Siegbert 123
Lorenz, Eduard 89
Löw, Kurt 116
Lubowski, Samuel 80
Luff, Karl 144
Mahlberg, Max 64
Majerczyk, Lilly 38
Markowitsch, Erich 133
Martin, Ernst 149
Martini, Emil de 51
Martynec, Wolodymyr 148
May, Kurt 103
Mehler, Helene 27
Messmer, Johann 150
Mikołajski, Zdzisław 93
Mikusz, Józef 151
Mirbeth, Johann 131
Mirčuk, Petro 135
Mischin, Pjotr 105
Mittelstädt, Kurt 137
Molotokas, Friederika 100
Montag, Marek 68
Morgen, Konrad 25
Morgenstern, Paul 66
Morla, Karl 89
Motz, Eugeniusz 114
Mroczik, Edward 153
Mülhause, Johannes 123, 127, 141
Mulka, Erna 103
Mulka, Rolf 103
Müller, Filip 97, 98
Müller, Hilde 152
Münch, Hans 22, 23
Murr, Gustav 138
Musmanno, Michael 147
Mylyk, Feliks 84
Nebbe, Detlef 89
Nebel, Sarah 96
Neideck, Cäcilie 120
Neumann, Josef 115
Nieding, Kurt 145
Niedzielak, Felix 98
Noack, Joachim 152
Nolewajka, Ryszard 102
Nosske, Gustav 146
Ochs, Leni 116
Olszówka, Erwin 36
Ontl, Friedrich 51
Osthues, Willy 147
Oziemkowski, Bartosz 56
Paczuła, Tadeusz 42, 43, 127
Pagowski, Władysław 69
Paisikovic, Dov 98
Pajak, Wilibald 99
Pajor, Paul 112
Palarczyk, Anna 100, 101
Paschke, Hans 139
Penha, Abraham de la 146
Petzold, Walter 31
Pfauth, Christian 89
Pickardt, Elisabeth 121
Piękny, Boris 150
Pilecki, Jan 45
Piwko, Józef 36
Pogoschew, Andrej 104
Polak, Józef 94
Polednik, Ladislav 110
Pomreinke, Helmut 76, 103
Pook, Hermann 113
Porebski, Henryk 91
Porz, Louise le 116
Posener, Curt 31
Pozimska, Barbara 140, 152
Pozimski, Jerzy 99, 152
Preston, George 140
Princz, Alexander 110, 113
Prokop, Wilhelm 56
Putzker, Fritz 51
Pys, Edward 55
Rablin, Andrzej 153
Radvanský, Artur 99
Rappl, Wilhelm 86
Rawicz, Jerzy 151
Reineck, Hermann 52
Röhrig, Hans 116
Rönisch, Erich 89, 103
Rosenberg, Paula 92
Rosenstock, Alex 96
Rosenthal, Maryla 26
Rothmann, Hermann 39
Rothmund, Anton 120
Ruprecht, Franz 68, 178
Rybka, Rudolf 102, 103
Salomon, Ella 113
Sauer, Hans 112 , 133
Schäfer, Emanuel 146
Schaffer, Paul 126
Schaner, Jenny 39, 134
Scheidel, Paul 29
Schlage, Alfred 139
Schlage, Werner 139
Schlinger, Lajos 89
Schlupper, Friedrich 65
Schmidt, David 72
Schneider, Christian 138
Schröder, Waldemar 64
Schulery, Karlheinz 123
Schulz, Erwin 147
Schwarzbaum, Pinchas 140
Schwesig, Helene 120
Sebestyén, Rudolf 79
Seefeld, Karl 29
Severa, Georg 29, 74
Seweryn, Józef 48, 49
Siebald, Anton 90
Sikorski, Jan 57
Skrein, Friedrich 65
Skudlarcz, Stanisław 153
Smoleń, Kazimierz 49, 50, 150
Śniesżko, Tadeusz 126
Sorge, Hans 149
Sowul, Czesław 123
Spicker, Hans 92
Stark, Günther 137
Stasiak, Bronislaw 106
Stein, Bruno 150
Steinberg, Regina 94
Steiner, Rudolf 32
Steinfeld, Zeew 140
Stenzel, Albert 94
Sternol, Maximilian 32
Stjenkin, Pawel 105, 107
Stoffel, Hans 124
Stoffel, Hildegard 124
Storch, Henry 65
Streckenbach, Bruno 145
Ströher, Willi 137
Świderska-Swiratowa, Maria 49
Szabo, Magda 81
Szewczyk, Tadeusz 82
Szpalerski, Jan 100
Szymański, Tadeusz 126
Tabeau, Jerzy 55
Tamir, Abraham 79
Targosz, Franciszek 153
Thierhoff, Wilhelm 147
Thümmler, Johannes 107
Tischler, Herbert 81
Toch, Ernst 52
Tomaszewski, Franz 94
Trowitz, Adolf 103
Uchwat, Leon 87
Uhlenbroock, Kurt 86
VanderHoek, Celine 149
Vasut, Alois 108
Velsen, Anton van 30
Vetter, Günther 152
Vintonjak, Oleksa 135
Vollrath, Otto 94
Vrba, Rudolf 117
Wagner, Eugen 133
Walter, Bernhard 76, 77, 145
Wasserstrom, Dounia 40, 41
Wassiljew, Nikolaj 104
Weihrauch, Hermann 27
Weiss, Berta 81
Weiß, Hilli 148
Weis[s], Jan 109, 110
Wetzler, Alfred 108
Wiebeck, Gerhard 95
Wieczorkiewicz, Xavery 153
Wiener, Hans 92
Wiese, Gerhard 152
Wildermuth, Willy 90
Wilhelmy, Anton 129
Wilks, Martin 90
Windeck, Josef 25, 26
Winter, Paul 95
Vitošyns'ky, Boris 47, 61
Włoch, Gerhard 112
Wolken, Otto 19, 20
Woloski, Arthur 140
Wörl, Ludwig 33
Wóycicki, Alfred 50
Wysoczynski, Henryk 37
Zahnenbenz, Ernst 120
Zajac, Karol 153
Zajac, Władysław 61
Zalewski, Józef 153
Zelmanovic, Lilly 118
Zentgraf, Hans 146
Zimmermann, Josef 140
Znamirowski, Franciszek 87

 

 

 

 

Fritz Bauer Institut Geschichte und Wirkung des Holocaust, Frankfurt am Main
 
 
 
Seitenanfang
Haftungsausschluss | Impressum
 
© 2011 Fritz Bauer Institut • Frankfurt am Main • Stiftung des bürgerlichen Rechts
Letzte Änderung: 18. Juli 2013
 
Copyright © 2011 Fritz Bauer Institut • Grüneburgplatz 1 • 60323 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 79 83 22 40 • Telefax: 0 69 79 83 22 41 • Email: info(at)fritz-bauer-institut.de
X
Titel
Testinfo
Testinfo
Bitte aktuelle Flash Version installieren
X